Für Familien und Paare: Die schönsten Unterkünfte für den Skiurlaub

21. November 2018 | in Kooperation | Lifestyle | Travel

Weiße Berge, blauer Himmel und strahlender Sonnenschein. Alle Jahre wieder zieht es uns raus auf die Piste. Und alle Jahre wieder stellen wir uns dieselben Fragen: In welches Skigebiet sollen wir fahren? In welcher Unterkunft sollen wir wohnen? Und vielleicht auch: Fahren wir mit der ganzen Familie oder nur zu zweit? Unsere Gastautorin Laetitia von Mamistravelguide reist meist mit ihrer Familie – also mit Mann und drei Kindern. Dieses Jahr wird sogar ihr Kleinster das erste Mal auf Brettern stehen. Was für ein Abenteuer! Hier kommt Laetitias Auswahl an tollen Ski-Unterkünften.

Eigentlich ist der Skiurlaub mit der Familie irgendwie immer ein Abenteuer. Und das beginnt meist schon bei der Recherche. Wer im Internet nach einer passenden Unterkunft sucht, verbringt schnell viele Stunden damit. Leider oft ohne gutes Ergebnis.

Um das mühsame Suchen zu erleichtern, habe ich MAMISTRAVELGUIDE gegründet. Ein innovatives Reiseportal, auf dem Ihr besondere Ferienhäuser, Hotels und Bauernhöfe findet – immer mit viel Charme, schönem Design, tollem Service und super Lage. Und Ausflugstipps gibt es gleich mit dazu.

Einige wunderschöne Unterkünfte für den Skiurlaub mit der ganzen Familie oder in trauter Zweisamkeit möchte ich Euch hier verraten. Vielleicht ist ja schon die richtige für Euren nächsten Skiurlaub dabei!

Los gehts!

Sporthotel Achensee, Achenkirch – Österreich

Im Herzen der Tiroler Alpen mit Skiliften und Loipen direkt vor der Haustüre ist das Sporthotel Achensee die ideale Unterkunft für einen Skiurlaub mit der ganzen Familie. In der hoteleigenen Skischule können die Kleinen ihre ersten Schwünge lernen, während die Großen mit erfahrenen Skiguides die Hänge unsicher machen. Übrigens: Alles, was Kinder und Erwachsene zum Skifahren brauchen, bekommen sie im Sportshop und im Skiverleih. Da kann man die Ausrüstung getrost zu Hause vergessen! Ein toller Service ist auch die hochwertige Baby-, Kinder- und Teeniebetreuung an 80 Stunden pro Woche. Denn so können sich die Eltern im 1.200 m² großen Wellnessbereich auch mal eine Auszeit zu zweit gönnen. Ja, das Sporthotel Achensee ist nicht nur eines der besten Kinderhotels Österreichs, sondern zugleich auch ein wunderbares Wellnesshotel.

Skigebiet:
Die Region Achensee bietet mit den drei Skigebieten Christlum, Rafan und Zwölferkopf/Karwendel auf knapp 60 Pistenkilometern beste Wintersportbedingungen für Jung und Alt. Und die urigen Hütten und Berggasthöfe laden zum gemütlichen Einkehrschwung ein.

Gradonna Mountain Resort, Kals – Osttirol – Österreich

Einfach grandios ist das Gradonna Mountain Resort. Eingebettet in die wunderschöne Landschaft des Nationalparks Hohe Tauern bietet dieses Refugium alles, was man sich für einen gelungenen Skiurlaub mit der Familie oder als Paar wünscht: das Skigebiet Großglockner Resort Kals-Matrei vor der Türe, ein Anfängerskigelände direkt im Resort, eine Rodelbahn und eine Langlaufloipe in unmittelbarer Nähe und einen eigenen Sportshop, Skiverleih und Skischulservice. Dazu genießt man stilvolle Zimmer, Suiten und Chalets, einen freien Blick auf unzählige Dreitausender, eine Gastronomie auf Hauben-Niveau, Wellness auf 3.000 m² und eine hochwertige Kinderbetreuung. Kein Wunder, dass dieses Resort laut Geo Saison zu den 100 schönsten Hotels in Europa zählt.

Skigebiet:
Das Großglockner Resort Kals-Matrei ist das größte Skigebiet Osttirols. Es bietet variantenreiche Familienpisten und zwei Kinderskigelände für kleine Einsteiger.

Almdorf Seinerzeit, Patergassen – Kärnten – Österreich

Einen Skiurlaub wie früher könnt Ihr im Almdorf Seinerzeit erleben. Hier wohnt Ihr in urigen, nach alter Tradition gebauten Hütten und Chalets – genießt dabei aber allen erdenklichen Komfort und Luxus. Wie zum Beispiel einen eigenen Hüttenwirt, der sich um Eurer Wohl kümmert. Das Almdorf liegt in einer der schönsten Urlaubsregionen Europas: den Nockbergen in Kärnten. Mit seiner ruhigen und idyllischen Lage auf 1.400 Metern Höhe ist es der perfekte Rückzugsort für Familien und Paare – und dank seiner Nähe zu drei wunderschönen Skigebieten der ideale Ausgangsort für alle Wintersportler. Übrigens: Auch Isabel war dort schon mal mit ihrer Familie.

Skigebiet:
Das Skigebiet Falkert ist perfekt für Kinder und Anfänger. Der Weltcup-Ort Bad Kleinkirchheim bietet verschiedene Pisten für Groß und Klein. Auf der Turracher Höhe, dem höchsten Skigebiet in der Umgebung, findet man neben tollen Pisten auch Fun Slopes und einen Fun Park.

Randolins Familienresort, St. Moritz – Schweiz

Wie wäre es mit einem Familienskiurlaub in St. Moritz? Zu teuer? Nicht unbedingt! Das Randolins Familienresort bietet Euch noch ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Und das in traumhafter Berglage mit Blick auf die Engadiner Bergwelt und dem nächsten Sessellift in nur 300 Meter Entfernung. In der nahegelegenen Suvretta Skischule können die Kleinen ihre ersten Versuche auf Skiern machen und danach mit Mama und Papa auf die Piste gehen. In den Skipausen laden die vielen Spielbereiche zum Toben, der schöne Wellnessbereich zum Relaxen und das mondäne St. Moritz zum Flanieren ein.

Skigebiet:
Die Skilifte liegen nur einen Steinwurf entfernt und bringen Euch ins größte Schneesportparadies der Schweiz. In den vier Skigebieten Corviglia, Corvatsch, Diavolezza und Zuoz und fünf weiteren kleinen Gebieten stehen Euch insgesamt 350 Pistenkilometer zur Verfügung. Dazu gibt’s zahlreiche Panoramarestaurants, Berghütten und Schneebars.

Nature Family Resort Feuerstein, Pflersch – Italien

Umgeben von der beeindruckenden Kulisse des Pflerschtals in den Südtiroler Bergen, findet Ihr eine ganz besondere Unterkunft für den Familienskiurlaub: das Nature Family Resort Feuerstein. Im nahegelegenen Familienskigebiet Ladurns können Groß und Klein die Hänge hinunter brettern, in der wunderschönen weißen Landschaft Winterwanderungen unternehmen oder im Naturresort die Rodelbahn und den Eislaufplatz ausprobieren. Danach können sich die Kinder in der Spielscheune, im Matschraum oder in der Holzwerkstatt austoben, während es sich die Eltern im ersten Mountain-SPA Europas so richtig gut gehen lassen. Die ganzheitliche Montessori Kinderbetreuung macht’s möglich.

Skigebiet:
Gleich drei Skigebiete lassen sich mit einem Skipass rund um das Familienhotel entdecken. Das nur fünf Autominuten entfernte Skigebiet Ladurns lockt mit Pisten für Anfänger und Könner, urigen Skihütten, schönen Sonnenterrassen und einem tollen Blick auf den Tribulaun und die Stubaier Alpen.

Frötscherhof, Brixen – Italien

Verbringt Euren Skiurlaub doch einmal auf dem Bauernhof! Aber nicht auf irgendeinem, sondern auf dem Frötscherhof in Brixen. Er bietet Euch und Euren Liebsten „Bauernhofurlaub Deluxe“. Mit modernen, geschmackvollen und gemütlichen Ferienwohnungen im Südtiroler Stil. Mit Naturbadeteich im Sommer, Saunahütte am See, Infrarotkabine und Ruheräumen. Mit vielen Spielmöglichkeiten und Tieren zum Füttern und Streicheln. Mit einer einzigartigen Lage mitten in der Natur, einem traumhaften Blick auf die Berge Südtirols und nicht zuletzt dem Skiparadies Plose in unmittelbarer Nähe.

Skigebiet:
Der Frötscherhof ist nur 1,5 km von der nächsten Talstation des Brixner Hausberges Plose entfernt. Die Plose gilt als Sonnenterrasse von Brixen und als Tor zu den Dolomiten. Hier erwartet Euch 40 schneesichere Pisten für Anfänger und Profis, darunter auch die 9 km lange Trametsch-Abfahrt, die längste Piste Südtirols.

Mehr über die oben genannten Unterkünfte erfahrt Ihr auf MAMISTRAVELGUIDE. Hier findet Ihr auch viele weitere besondere Hotels, Ferienhäuser und Bauernhöfe. Und wer keine aktuellen Reisetipps und Reiseverlosungen verpassen möchte, abonniert dazu noch den Newsletter oder wird gleich MAMISTRAVELGUIDE Fan auf Facebook.

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Mamistravelguide.

Kommentare