Sommerkleider für schwangere und stillende Mamas!

03. June 2020 | in Mama-Mode | Schwanger

Ach, was hab ich den Sommer letztes Jahr genossen! Es war so schön mit Kugelbauch einfach morgens ein Kleid überzuwerfen und sich nicht in Leggings reinzwängen zu müssen. Und da wir gerade in einem ziemlich schönen Sommer starten, kommen hier unsere aktuellen Lieblinge. Es sind übrigens alles Kleider, die man auch nach der Geburt tragen kann und die sich zum Stillen eignen!

Auch dieses Jahr wieder können wir uns an Blumenmustern nicht satt sehen. Ein rotes Maxikleid von Asos.

Kein “offizielles” Schwangerschaftskleid, aber man kann es wickeln und es lässt gut Platz für eine Bauch! Weißes Kleid von &otherstories.

Nochmal Rüschen! Schwangerschafts- und Stillkleid von Mamalicious.

Hab ich die Schwangerschaft hindurch und in der Stillzeit gern getragen: Hemdkleider! Richtig schick: Langes Hemdkleid von Arket.

Perfekt für den Sommer: Blauer Jumpsuit aus bequemen Lyocell von H&M.

Die gemütlichen Kleider von mara mea kann man auch nach der Schwangerschaft wunderbar weiter tragen (und damit stillen!). Zum Beispiel dieses hier in hellrot.

Cooles Muster: Wickelkleid von Mamalicious.

Schön sommerlich: Hemdkleid von Esprit.

Bringt Farbe in den Tag und ist super bequem: Das Naima-Kleid von Boob Design.

Für Freizeit und Job: Elegantes Hemdkleid von Seraphine.

Helles Karo-Kleid zum Knöpfen von Topshop.

Ein leichtes Sommerkleid für die Schwangerschaft und danach. Durch einen Tunnelzug kann es beliebig an den Bauch angepasst werden. Von Paula Janz.

Crêpe Kleid von H&M.

Hübsches, schwarzes stilltaugliches Kleid von verbaudet.

Jeansblusenkleid für jeden Tag von H&M.

Sehr anschmiegsam: Stretch-Kleid von Asos.

Kommentare