Die schönsten Familien Airbnbs in Kapstadt

11. April 2017 | in Lifestyle | Travel

Ihr Lieben: viele viele Fragen kamen von eurer Seite zu unserem Kapstadt-Aufenthalt. Aber die meistgestellte war sicher die nach passenden Unterkünften! Wie schon ein paar Mal erwähnt: wir haben tatsächlich nur Airbnb gebucht. Weil es dort ohnehin fast jede Ferienwohnung in der Gegend gibt und weil es ziemlich easy ist.

Ich habe zwei riesengroße Kapstadt-Listen voller schöner Familienwohnungen, ich liebe das Stöbern dort nämlich sehr! Und weil viele von euch ja auch nach Südafrika reisen wollen, habe ich meine liebsten Wohnungen und Häuser mal zusammengetragen.

Was sind für mich familienfreundliche Häuser? Ich denke immer an Reisen mit größeren Kindern, mit Baby finde ich nicht, dass man etwas Besonderes braucht. Da geht auch die Ein-Zimmer-Bude oft noch. Mit Größeren sind aber mindestens zwei Schlafzimmer sehr angenehm. Im Idealfall auch ein Garten und ein Pool (ich fand das immer toll, sehr ängstliche Eltern, deren Kinder noch nicht schwimmen können, müssen das natürlich mit einkalkulieren…), vielleicht sogar ein Kinderzimmer! Ganz wichtig finde ich außerdem immer eine Waschmaschine. Ansonsten habe ich darauf geachtet, dass es nicht zu fancy, aber trotzdem schön und nicht zu teuer ist. Ich finde es nämlich ganz schön happig, über 250 Euro pro Nacht für eine Unterkunft zu zahlen. Viele Vermieter geben übrigens Rabatte, wenn man länger bleibt – und umziehen ist eh doof, also probiert mal rum, wenn ihr auch länger bleiben wollt.

In der City:

Hier ist man überall schnell: an den Stränden, in den Restaurants, und so weiter. Nachteil: es ist weniger sicher (allerdings vor allem abends), oft laut und der Verkehr… Ich mochte es nicht so sehr in der Stadt, aber das ist Geschmacksache! Hier meine Favoriten:

Home for the Summer

Mitten in Woodstock liegt dieses schöne Haus mit Pool und einem echten Kinderzimmer:

Bildschirmfoto 2017-04-07 um 21.30.35

 

Light & Bright Home off Kloof St.

Zentraler geht’s kaum und diese Wohnung hat richtig Charme:

Bildschirmfoto 2017-04-04 um 21.52.26

Schönes Haus mit Pool. Beste Lage.

Schickes Teil mitten in Sea Point mit Pool! Und die Gastgeberin ist Berlinerin:

Bildschirmfoto 2017-04-04 um 21.29.56

Art House in Observatory

Das kann man zu arty finden mit Kids, ich finde es herrlich! Und der kleine Innenhof sieht sehr ruhig und gemütlich aus:

Bildschirmfoto 2017-04-04 um 21.34.31

 

Hout Bay

Ich finde Hout Bay nach wie vor für Familien-Touristen ideal. Es ist ruhig, sicher und man ist an allen Ausflugzielen schnell. Wir waren fast die ganze Zeit in Hout Bay, hier meine weiteren Favoriten:

Holiday paradise for families

Wenn wir es uns hätten leisten können, wäre dieses Haus mein Favorit gewesen. Große Küche, Pool, echte Kinderzimmer und ein Trampolin!

Bildschirmfoto 2017-04-04 um 21.41.06

 

Thatch Villa with stunning views

Schöne Lage und echte Kinderzimmer:

Bildschirmfoto 2017-04-08 um 21.16.19

Home away from home

Sehr sehr schönes Haus mit Spielplatz und Pool und Kinderzimmer.!

Bildschirmfoto 2017-04-08 um 21.33.03

A Summer Cottage:

Süßes Häuschen mit allem, was Babies brauchen (ich würde anfragen, wie alt das Kind jetzt ist, sicher hat sich viel verändert!

Bildschirmfoto 2017-04-08 um 21.30.25

 

Auf der Kap Halbinsel:

Wer es ruhiger mag, ist hinter dem Chapmans Peak genau richtig. Hier ist man schnell an den (wärmeren!) Stränden, am Kap, am traumhaften Noordhoek Beach und und und. Auch kulinarisch gibt es auf der Halbinsel viel zu entdecken!

Family Home with a Garden

In Fish Hoek, clean und geschmackvoll. Und die Besitzerin hat einen Baby-Onlinestore!

Bildschirmfoto 2017-04-04 um 21.43.16

 

Brook House in Noordhoek

Ziemlich geschmackvoll und trotzdem gemütlich, mit kleinem Garten.

Bildschirmfoto 2017-04-04 um 21.45.52

 

Willoughby House – Tranquility in Noordhoek

Mit verwachsenem Garten und gesichertem Pool

Bildschirmfoto 2017-04-04 um 21.50.32

 

Light & Bright 4 Bedroom Beach Cabin Near Sea

Finde ich total charming und hier wohnt auch eine echte Familie!

Bildschirmfoto 2017-04-04 um 21.47.18

 

Cabin in Scarborough

Traumhafte Design-Bude, und trotzdem kinderfreundlich

Bildschirmfoto 2017-04-08 um 20.55.53

 

Wo wir geschlafen haben:

Die ersten wochen verbrachten wir in Houkapperspoort, an der Grenze von Hout Bay und Constantia in Davids Cottage. Das Cottage ist sehr gut fotografiert, war aber gemütlich. Es gibt jedoch keine Spülmaschine, wir haben dort mit Freunden gewohnt, ständig gekocht und gegrillt und uns einen Wolf gespült! Trotzdem war die Anlage unfassbar toll, groß, weitläufig, der Pool war sauber und groß, Springböcke liefen frei herum, einen Spielplatz und einen Tennisplatz gab es auch. Die Lage ist außerdem ideal, denn man ist überall schnell. Es gibt in Houtkapperspoort noch viele andere Unterkünfte, auch fernab von Airbnb, die man bei Booking oder direkt über die Website buchen kann.

Bildschirmfoto 2017-04-04 um 21.56.32

Danach waren wir auf Tour, als wir zurückkamen, haben wir eine Woche in der Stadt bei Fiona gewohnt. Eine klassische Ferienwohnung mit wenig Equipment, aber es gab ein Extra-Bett für Xaver und einen Hochstuhl für Quinn. Der kleine Pool im Garten war Xavers absoluter Favorit! Wegen Wassermangel wurde er zu dieser Zeit kaum gewartet, wir fanden ihn nicht so ansprechend, aber Xaver hüpfte jeden Tag rein und war mehr als happy. Wir hatten außerdem mega nette Nachbarn, was natürlich Glück war. Für die Lage war das ein toller Deal und obwohl es eng war, habe ich total gute Erinnerungen an diese süße Wohnung.

Bildschirmfoto 2017-04-04 um 21.54.13

Weiter ging es nach Hout Bay zu Louise. Dieses Haus ist so, wie Airbnb eigentlich mal gedacht war. Hier wohnt eine echte Familie mit echten Sachen und mit Kindern! Xaver war im Himmel, er hat alles bespielt was es gab und das war eine Menge: Lego, Brio, tausend tolle Jungs-Sachen (die Zwillinge von Louise sind sieben). Hier verbrachten wir einige Tage nur am Pool, es war wirklich kuschelig. Einziges Manko war der Hund, den wir irgendwie nicht so lieb gewonnen haben (liegt aber daran, dass wir keine Hunde-Fans sind), obwohl Louise ihn so gut wie möglich vor uns weggesperrt hat. Und es roch oft nach der nahegelegenen Fischfabrik, dafür können die armen Vemrieter aber natürlich nichts. Alles in allem dennoch eine sehr sehr schöne Unterkunft!

Bildschirmfoto 2017-04-04 um 22.01.36

Unser letzter Stopp war Anselms schickes Häuschen in der Stirrup Lane – wieder in Hout Bay. Die Vermieter sind Deutsche und das merkt man, hier ist alles ziemlich ordentlich gemacht, der Pool war der sauberste, die Betten waren super. Wir haben es sehr genossen, zum Abschied noch mal in so einer fancy Bude zu wohnen, wenn auch das Wetter nicht mehr so schön war und das Haus oben etwas sehr steril ist. Alles andere war aber wirklich perfekt!

Bildschirmfoto 2017-04-07 um 21.15.31

 

Anmerkung: Ich bin seit vielen Jahren treuer Airbnb Kunde, aktiv und passiv. Wir haben 90% der Unterkünfte selbst bezahlt, Airbnb hat uns aber einen kleinen Gutschein zur Verfügung gestellt. Danke dafür!

Kommentare