Für alle, die schon immer mal mit dem Brotbacken anfangen wollten: einfaches Brot aus dem Blumentopf!

22. April 2022 | in Food & Beauty | Rezept

Na, wer von euch hat sich in den letzten zwei Jahren an das Thema “Brot backen” herangewagt? Es war ja so ein bisschen ein Trend 🙂
Meine Erfahrung: wenn man Brot backen möchte, fängt man am Besten klein an. Sonst wird es schnell frustrierend – und dann wagt man sich oft nie wieder an die Brotbackerei heran. Das Blumentopf-Brot ist absolut ideal für Einsteiger! Außerdem liebe ich die lustige Form, die durch die Blumentöpfe entsteht. Und – haben wir nicht alle noch viele Töpfe herumstehen, die nicht in Verwendung sind? Es müssen natürlich Tontöpfe sein und keine aus Plastik, aber das ist ja klar, oder…

Man braucht für 3-4 Blumentöpfe:

500 g Dinkelmehl
500 g Roggenmehl
100 g gemischte Kerne
8 EL Essig (Altmeister)
6 EL Olivenöl
2 TL Salz
500 ml warmes Wasser
1 Würfel Hefe oder Trockenhefe

So geht es:

Die Mehle in eine große Schüssel geben und vermengen. In der Mitte des Mehls eine Kuhle formen und die Hefe hineingeben und bedecken. Salz, Essig, Öl und Kerne dazu geben. Nun nach und nach das Wasser dazu geben und alles gut durchkneten, bis ein weicher, glatter Teig entsteht. Teig zurück in die Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Die gewaschenen Blumentöpfe mit Backpapier auslegen. Teig aus der Schüssel nehmen und nochmal gut durchkneten. In jeden Topf ein Stück Teig bis knapp unterm Rand füllen und oben einritzen. Teig nochmal 30 Minuten gehen lassen. Nun im heißen Ofen 50 Minuten backen. Den Ofen ausschalten und die Töpfe noch 10 Min. im Ofen lassen. Herausnehmen und gut auskühlen lassen. Aus dem Topf nehmen, Papier entfernen und in Scheiben schneiden. Guten Appetit!

English Version:

Makes 3-4 Flower Pots

500 g. spelt flour
500 g. rye flour
100 g. mixed seeds
8 tbsp. vinegar
6 tbsp. olive oil
2 tsp. salt
500 ml. warm water
1 cube of yeast or instant dry yeast

Mix the flours in a large bowl. Make a little mold in the middle, fill in the yeast and cover with flour. Add salt, vinegar, oil and seeds. Slowly add the water and begin to mix. Knead well until you have a soft and smooth dough. Place dough back in the bowl, cover with a moist towel and let rise in a warm spot for 1 hour. Now heat the oven to 220° C. Line the clean flower pots with baking paper. Knead the dough once more and then fill each pot until shortly underneath the edge. Slice the surface and let rise again for 30 min. Bake in the oven for 50 min. Turn oven off, and let the pots rest in the oven for another 10 min. Take out, and let cool well. Remove breads from the pots, peel the paper and cut into slices. Enjoy!

Kommentare