Brandlove: BIBS neue Mealtime-Kollektion und unser Joghurt-Bruch Rezept

Könnt ihr euch noch erinnern, als vor wenigen Jahren diese wahnsinnig hübschen Retro-Schnuller auftauchten? Woher kam diese tolle Alternative zu den eher weniger schönen Naturkautschuk-Schnullern aus dem Bio-Laden? Wir fanden raus: Es war BIBS! Eine Marke aus Dänemark.

Die dänische Brand gibt es schon seit 1978 und sie ist mit ihren nachhaltigen und ästhetischen Schnullern berühmt geworden. Wir sind mittlerweile große Fans, meine beiden kleineren Kinder haben BIBS geschnullert. Mittlerweile hat sich das Sortiment aber um ein Vielfaches vergrößert. Es gibt Schnullerketten, Schnullertücher (die wunderbar weichen Kängeru-Tücher!), kleine Babyspielzeuge und – Trommelwirbel! – seit neuestem Kindergeschirr!

Natürlich mussten wir uns das genauer anschauen und unsere Erwartungen wurden nicht enttäuscht: Das Geschirr ist wie immer bei BIBS wirklich schön und auf dem Familientisch oder beim Picknick eine echte Augenweide. Pastellige Farbtöne, ein haptisch angenehmes Material und die perfekte Größe machen das Geschirr zu unserem liebsten neuen Begleiter für jedes Mahl! Es gibt das Dinner-Set zum Beispiel mit einem etwas größeren Teller (ein hoher Rand ermöglicht einfacheres Herauslöffeln) und einer Schüssel. Der Clou: Die Schüssel hat einen passenden Deckel, den man einfach verwenden kann, um Übriggebliebenes schnell im Kühlschrank zu verstauen oder auf den Ausflug mitzunehmen. Und! Sie dient als rutschfeste Unterlage für Teller oder Schüssel. Ziemlich ausgetüftelt finden wir! Das Material lässt sich leicht reinigen und kann natürlich in den Geschirrspüler (wichtig!!) und ist lebensmittelecht.

Passend zum Dinner-Plate-Set gibt es Spoon-Sets: Sie bestehen aus einem längeren Löffel, der sich gut zum Füttern eignet. Und mit dem kürzeren Löffel kann das Baby wunderbar selbst essen üben. Der Griff ist ergonomisch und rutschfest. Die kleine Größe des Löffels ist perfekt für kleine Babymünder, aber auch mein Zweijähriger benutzt die Löffel noch gern. Sie liegen einfach gut in der Hand!

Auch die Becher aus der Mealtime Kollektion kamen hier sehr gut an. Sie haben eine angenehme Größe, die gut in Baby- und Kleinkindhände passt. Das Material ist rutschfest ohne Staub anzuziehen. Der Rand ist leicht gewölbt, was das Trinken erleichtert. Das Becher-Set beinhaltet auch einen Deckel – so wird der Becher einfach zur kleinen Snackbox für unterwegs umfunktioniert! BIBS ist Sicherheit besonders wichtig, deshalb sind natürlich alle Mealtime-Produkte ohne Bisphenol A, PVC und Phthalaten.

Zusammen essen macht nicht nur Spaß (ok, nicht immer…), sondern es fördert auch die die sozialen Fähigkeiten und die Motorik der Kleinen. Gut durchdachtes Geschirr, wie das von BIBS, unterstützt Familien dabei. Natürlich gibt es von BIBS auch ein Lätzchen, das Essensreste auffängt und an die Größe des Kindes angepasst werden kann. Der Lätzchenverschluss befindet sich seitlich, sodass sich keine Haare oder Kleidung verfangen können. Und es kann einfach nach dem Essen in den Geschirrspüler wandern, juhu!

Was wir übrigens in der letzten Zeit oft gemacht haben – die Bilder verraten es: Einfach mal picknicken. Das bringt Abwechslung in unsere Familienessen und macht auch den Allerkleinsten schon Spaß. Wir schnappen uns dann unsere schöne große Picknickdecke, leckere Snacks und natürlich das tolle BIBS Geschirr und essen zum Beispiel mal auf der Dachterrasse oder im nahe gelegenen Park.

Und eine kleine Anregung für einen gesunden Familiensnack haben wir auch noch für euch:

Unser Rezept für Joghurt-Bruch mit Beeren 

– 1 große Packung griechisches Joghurt
– Ahornsirup oder etwas anderes zum Süßen
– frische Beeren

Vermengt in einer Schüssel das Joghurt mit etwas Ahornsirup oder Dattelsirup. Breitet Backpapier auf einem Blech aus und verteilt darauf das Joghurt. Nun noch die Beeren oben drauf, ins Gefrierfach für circa vier Stunden und fertig ist euer gesunder Familiensnack!

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit BIBS.