Kinderrezepte: Grüne Popeye Suppe

PopeyeSoup

Ui, wir freuen uns sehr, wieder ein wunderbares Rezept aus dem Kinderkochbuch There’s a beetroot in my Cake vorzustellen. Letztes Mal durften wir euch das Rezept für Süßkartoffel Schiffchen verraten, heute gibt es stärkende Popeye Suppe – übrigens ganz ohne herben Spinat, sondern mit süßlichen Erbsen! Serviert als Super-Power Popeye-Suppe kann man den Kleinen auch diese grüne Suppe vorsetzen, ohne dass gleich nach Nudeln verlangt wird. Vielleicht.

Zutaten:

2 mittelgroße Kartoffeln, geschält und gewürfelt (mehlig kochend)
500 ml  Hühner-oder Knochenbrühe (am besten selbstgemacht)
1 Fenchelknolle, in Scheiben geschnitten
200 g Erbsen
1 großer Pak Choi
1 Handvoll Koriander oder Petersilie (nach Belieben)
Salz und Pfeffer

So wird’s gemacht:

Die Kartoffeln in einem mittelgroßen Topf mit der Brühe zum Kochen bringen und für zehn Minuten köcheln lassen.

Dann den Fenchel hinzufügen und für weitere fünf Minuten kochen.

Nun die Erbsen, den Pak Choi und die Kräuter hinzufügen. Das Ganze drei bis fünf Minuten kochen.

Alles fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig!

Die Suppe kann auch wahlweise mit Grünen Bohnen, Zucchini, Brokkoli oder Knollensellerie zubereitet werden.

Hier gehts zum Buch.

DSC_5847

 

Foto: J. Moosmüller 

 

Lieblinge

  • banner_littleyears
  • output_8oikOR
  • april kyddo banner
  • littleyears_aw16_banner-littleyears

Instagram

Twitter

Pinterest