Schnell gemacht und wunderschön: Fotobücher von Once Upon – mit Little Years Rabatt!

26. April 2018 | in Kooperation | Lifestyle

Ich weiß nicht, wie oft ich mich hier schon darüber ausgelassen habe, dass ich nicht weiß, wohin mit all den Fotos. Es ist mir fast unangenehm, aber es IST nun mal ein großes Thema in meinem Leben. Ich mache einfach wirklich viele Bilder, die meisten von meinen Kindern. Abends sitze ich oft da und lösche doppelte und weniger gelungene und dennoch bleiben immer noch viele viele viele Fotos auf meinem Telefon.

Anfang des Jahres beschloss ich: Schluss damit. Ich wollte alle Fotos sortieren, die guten in Alben verewigen, alle anderen wegwerfen. Klappte nicht. Ich konnte mich nicht trennen. Ich milderte meinen Plan ab: alle guten in Alben und dann aber alle paar Monate alle auf einer Festplatte speichern und auf dem Rechner und dem Handy löschen. Auch das habe ich noch nicht ganz durchgezogen, aber: ich bin dabei!

Was mir dabei unheimlich hilft: gute Apps, die schnell helfen, die Fotos auf Papier zu bringen. Ich habe einige ja schon vorgestellt, mein momentaner Favorit ist Once Upon. Deshalb habe ich sofort laut JA geschrien, als Once Upon mich fragte, ob ich nicht Werbung für sie machen will. Wie ihr wisst, mache ich am allerliebsten Werbung für Dinge, die ich wirklich toll finde, und im Idealfall sogar selbst kaufen würde oder gekauft habe.

170919_141048-JWE

Das Besondere an Once Upon: die App ist gemacht von Leuten wie uns. Eltern, die viele Fotos haben und noch mehr schöne Momente, an die sie sich erinnern wollen. Die aber nicht Massen von Zeit haben, um Layouts zu erstellen, und solche Dinge. Die wissen also, wie wir ticken! Wer’s nicht glaubt, seht euch dieses Video an:

Es funktioniert ganz einfach: man lädt sich die App runter und erstellt das Buch auf dem Handy. Es gibt vorgefertigte Layouts, die man ein bisschen drehen kann und die super aussehen. Die Schrift ist auch schön und auf eine Seite packt man – wenn man will – ein bisschen Text dazu. Das finde ich gerade für Kinderfotos so praktisch, denn meistens gibt es ja parallel noch Milestones, die erreicht wurden, lustige Wörter und Sätze, Erlebnisse oder Eigenschaften, an die man sich gerne einnern will. Muss man aber nicht!

170919_140159-JWE

Und dann: zack, bestellen. Druck und Versand dauern etwa eine Woche. Die Qualität ist richtig gut. Das war’s! Erinnerung fertig!

Man kann zwischen drei Alben wählen: Casual 20 x 20 cm Soft Cover (30 Seiten 24,50 Euro, jede weitere 80 Cent/Seite). Compact 20 x 20 cm Hard Cover (30 Seiten 29,50 Euro, jede weitere 80 Cent/Seite) und Classic, 27 x 27 cm Hard Cover 30 Seiten 39,50 Euro, jede weitere 1 Euro/Seite).

Als wir von unserem Traumurlaub auf Guadeloupe wiederkamen, dachte ich: und jetzt sofort ein Album. Hab ich dann auch gemacht. Runtergeladen, Album entworfen, fertig. Ich habe mich übrigens für das Format “Classic” entschieden. Das Album kann man sogar während einer (nicht allzu spannnenden) Serie machen, wirklich! Meines ist so geworden: Links Erinnerungen, lustige Sätze von den Kindern, rechts die ganzen tollen Fotos. Der Mann konnte es gar nicht fassen, als das Album kam: du Streber! Yep.

Am liebsten würde ich jetzt alle halbe Jahre ein Album machen und ich glaube, das mache ich auch. Einfach um mich an ihre Kindheit zu erinnert. Wie süß sie waren, wie lustig und wie einzigartig. Vergessen werde ich das natürlich nicht, aber es sind ja die kleinen Details, die man dann eben doch vergisst und die diese Zeit, diese kleinen Jahre, so besonders machen.

Probiert’s doch mal aus, vielleicht macht ihr sogar noch ein Album für eure Mama zum Muttertag fertig? Wenn ihr schnell seid, könnte das zeitlich noch hinhauen.

Mit dem Code littleyears20  bekommt ihr exklusiv 20% Rabatt auf alle Alben bei Once Upon! der Code ist bis 30.05.2018 gültig.

Ich bin gespannt auf euer Feedback!

IMG_8457

 

Dieser Post entstand in freundlicher Kooperation mit Once Upon

Kommentare