Kinderrezepte: Pinker Hummus mit Kürbis-Cracker

03. April 2018 | in Food & Beauty | Rezept

Jetzt wo der Frühling endlich da ist, haben wir Lust auf leichte, leckere Rezepte. Und dieses hier ist besonders Picknick-geeignet! Es kommt aus dem neuen (und zweiten) Kinderkochbuch von Judy & Jen: THERE IS A CARROT IN MY PIÑATA. Das Kochbuch könnt ihr als PDF kaufen – es ist voll mit tollen, gesunden Partysnacks für Kinder!  Der pinke Hummus hat es uns gleich angetan!

Hier kommt das Rezept:

Pinker Hummus

Rezept für ca. 330 ml Hummus.

Zutaten:

300g Rote Beete

200g gekochte Kichererbsen

Saft einer halben Zitrone

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

3 Esslöffel Tahini

1 Teelöffel Kreuzkümmel (Cumin)

Salz und Pfeffer

60ml Olivenöl

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Rote Beete darauf verteilen. Etwas Olivenöl auf die Rote Beete tröpfeln und dann 20 bis 25 Minuten backen bis die Rote Beete weich ist. Danach abkühlen lassen.

Nun in einem Mixer alle Zutaten (außer das Olivenöl) zu einer weichen Paste verarbeiten. Zum Schluss das Olivenöl hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.  Der Hummus hält sich bis zu einer Woche im Kühlschrank.

 

Kürbis-Cracker

Für 24 kleine Cracker.

Zutaten:

150g Kürbis, gedünstet und zerdrückt

60g Quinoa

75g Kürbiskerne

25g Sesam

1 Ei

Teelöffel Salz

Zubereitung:

Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen.

Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren. Dann den Teig auf dem Backpapier dünn und gleichmäßig mit der Rückseite eines Löffels verteilen. Für 20 bis 25 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und sofort in kleine Quadrate schneiden. Vor dem Essen noch abkühlen lassen!

Fertig!

Guten Appetit!

 

DSC_1458

 

Kommentare