Fingerfarbe! Coole Kunst mit Kinderhänden

03. February 2021 | in DIY
– Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Wenn es mal wieder ein langer Nachmittag wird… Holt doch mal die Fingerfarbe raus. Profis setzen gar auf Funkel-Fingerfarbe! Wir stellen ja immer wieder fest, dass Aktivitäten, die eher viel Dreck machen, den Kids am meisten Spaß machen.

Wie kann man das umgehen? Viel Zeitung auslegen, ist bei Fingerfarbe eine gute Idee, Malerkittel sowieso. Wir fixieren die Blätter zusätzlich noch immer mit Washi Tape, damit sie nicht verrutschen. Und dann… sind der Kreativität fast keine Grenzen gesetzt! Am besten ihr produziert einen großen Stapel mit Hand- und Fußabdrücken (Eine Schale mit Seifenlauge und ein altes Handtuch bereit stellen!) und verschönert sie dann nach Belieben.

Was wir daran besonders mögen: Man kann das auch schon mit ganz kleinen Kindern machen, es macht Großen aber auch noch einen Wahnsinnsspaß.

Hier einige unserer liebsten Ideen für Kunst von Kinderhand!

Wie süß ist das Kamel? (Haben wir hier gefunden)

Die Eule ist auch so knuffig.

Klassiker sind der Elefant, die Biene und natürlich der Fisch! Haben wir alle hier gefunden.

Besonders schön wird es natürlich immer, wenn wir das Eltern-Tier und die Kids das kleine übernehmen. So wie bei den Elefanten!

Bei den Hühnern werden Fingerabdrücke zu Küken.

Wie cool ist der Hummer?

Der Pfau gefällt uns auch sehr.

Der Flamingo ist fast unser Liebling

Und natürlich die Raupe Nimmersatt, auch als Schmetterling super.

Vielleicht habt ihr eine große Rolle Papier zuhause und Lust, gleich ein ganzes Tier-Alpabet zu machen! Die Idee haben wir hier gefunden.

Finden wir auch eine spitzen Idee: eine Geburtstagskarte aus Hand-Abdrücken.

Noch mehr Tiere: Löwe, Zebra….

Und ein Krokodil!

Auch so lustig: Die Karotten!

Und jede Menge Kakteen haben wir auch gefunden.

Ihr seht: man kann gefühlt ALLES aus Händen und Füßen kreieren!

Die meisten Bilder haben wir auf Pinterest gefunden, oder sie verlinkt. Noch mehr Ideen gibt es auch hier, hier, hier und auf unserem Pinterest DIY-Board!

Kommentare