Die schönsten Tritthocker

18. June 2015 | in Interior | Lifestyle

Wenn man mit Kindern zusammenlebt, kommt man des Öfteren an den Punkt, an dem man merkt: Funktionalität ist leider Priorität! Unschön muss es deshalb noch lange nicht sein, wir binden Spielsachen und Spielecken mittlerweile gerne dekorativ ein, auch waschbare Teppiche und kinderfreundliche Wohnzimmer-Deko kann man durchaus finden.

Ein weiteres nützliches Accessoire ist außerdem mittlerweile unheimlich wichtig: der Tritthocker. Sei es zum Zähneputzen oder wenn die Kids beim Kochen helfen wollen, eine Erhöhung, die stabil ist und auf die sie selbst klettern können, ist ein Muss! Nur leider hat die Möbelwelt noch nicht kapiert, wie wichtig dieses kleine Möbelstück für Familien ist, wir mussten richtig suchen! Klar, die meisten warden einfach beim Schweden fündig, aber was wenn man etwas Schickeres will?

Hier unsere Auswahl an (Tritt)Hockern:

 

Wunderschöner Design-Tritthocker von Naturehome. Stabil, schick und auch noch öko! Marie und ich sind Fans. Auch von der Farbpalette: weiß, grau, mint, lila/pink

Hübscher Pintoy Tritthocker für Kinder.

Hübscher weißer Hocker mit Stern bei Baby-Markt.

Schöner Kinderhocker Stool von Collect Furniture. Ergonomisch durchdacht und aus zertifizierten Naturmaterialien. Dank der Rollen kann man ihn sogar als fahrbaren Untersatz benutzen! Und später darf er dann gerne am passenden Kindertisch stehen!

Und bei Etsy haben wir diese schönen Fundstücke gemacht:

Komplett handgefertigter Hocker aus Estland vom Etsy-Shop ProstoConcept.

Süßer Wolkenhocker aus den Niederlanden vom Etsy-Shop StudioZoethout.

Handgefertiger, bunter Hocker aus Litauen vom Etsy-Shop GoodMoodWoods.

Sehr hübsch, leider muss er aus den USA geliefert werden: Der Pinienholz-Hocker vom Etsy-Shop WoodCreationsByGuy.

Der Klassiker ist natürlich der Bakväm von Ikea. Aber bitte selbst angestrichen! Da kommt dann so etwas Hübsches dabei raus, wie auf dem Foto von Courtney:

Bildschirmfoto 2015-05-29 um 15.33.22

 

Kommentare