Unsere Wohnung bei Houzz

19. June 2015 | in Interior | Lifestyle

Letzte Woche war Houzz bei mir, um unsere Wohnung zu fotografieren! Für mich war dieses Foto-Shooting ein Anlass, endlich mal ein paar Ecken neu zu gestalten, die schon seit einer Weile anstanden.

So ist zum Beispiel das tolle Tipi von Babyssimo eingezogen, wir haben zwei Wände gestrichen, die “Unzertrennlichen” von Kay Bojesen dürfen endlich den Sofatisch schmücken und Xavers Zimmer hat natürlich auch einen kleinen Relaunch bekommen, mit neuer Wandfarbe und einem Junior-Aufsatz für sein Echo Crib.
Isabel 8Bevor ich Mama wurde, hat mich Interior übrigens nicht die Bohne interessiert. Ich habe mein komplettes Geld in Klamotten investiert und hatte nur Ikea. So verschieben sich die Prioritäten! Als wir eingezogen sind, hatten wir außerdem null Budget, die Küche und sogar den Kühlschrank haben wir finanziert und die Wohnung war lange halbleer. Erst seit ich eine kleine Familie habe, finde ich Möbel, Deko, Pinterest richtig spannend, erst jetzt habe ich richtig Lust, es zuhause gemütlich zu machen und entsprechend haben sich unsere vier Wände in den letzten Jahren auch ganz schön weiterentwickelt.

Früher fand ich auch cleane, minimalistische Wohnungen schön, mittlerweile gefallen mir Familienwohnungen viel besser. Da ist so viel Leben drin! Bei uns ist es neben Leben auch Farbe, wilder Mix und Chaos (obwohl ich natürlich tagelang aufgeräumt habe), aber ich fühle mich mittlerweile sehr sehr wohl in unserer Wohnung. Wer mehr wissen will, hier gehts zum ganzen Artikel.

Danke Houzz für das Feature! Und danke an das großartige Duo von HEJM für die Fotos!

Isabel 11

Kommentare