Alles neu macht der Frühling

06. March 2020 | in Shopping
– Hinweis: Anzeige aufgrund von Markennennung, Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Kaum fangen die Vögel an zu zwitschern, will ich immer alles neu machen. Neue Möbel, alles ausmisten, die Teppiche in die Reinigung bringen – Frühjahrsputz eben! Und weil ich es nicht ertragen kann, wenn Dinge zu lange gleich sind in der Wohnung, dürften genau jetzt gerne einige neue Dinge einziehen. Klassisches und Buntes, Praktisches und Dinge, die einfach nur schön sind. Im echten Leben werde ich mich zurückhalten müssen, denn die anderen Familienmitglieder mögen Veränderung nicht ganz so gerne wie ich. Aber Träumen ist ja wohl Bitteschön erlaubt.

Ich liebe Neon-Akzente. Dieser Sessel ist dazu noch so schön frühlingshaft!

Geflochtener Korb von H&M Home.

Wie schön ist diese Girlande zu Ostern? Okay, könnte man auch selbst machen. Kann man aber auch selbst kaufen.

Kinderbank aus Bambus von Oyoy. Unglaublich toll. Auch dieser kleine Stuhl ist einfach Zucker.

Patchwork Decke von Fabelab

Dazu würde dieser bunte Pouf von Maileg gut passen.

Für Pflanzen: Hänger aus Rattan

Wir suchen schon ewig nach neuen Nachttischen. Diese von Made gefallen mir sehr!

Kissenhülle von H&M.

Hat jemand Neon gesagt? Plaid von Arket.

Die Kerzen von Boy Smells habe ich in den USA entdeckt. Jetzt kann man sie auch hier bestellen. Riechen so gut und sehen einfach toll aus.

Ich habe ein Faible für schöne Teller. Dieser hier gefällt mir sehr, genauso wie dieser. So speziell!

Kissen von Made

Im Kinderzimmer haben wir schon einen wunderschönen Azilal, den habe ich eben in die Reinigung gebracht. Hätten wir ein zweites Kinderzimmer, ich würde sofort noch einen kaufen. Den hier am liebsten. Von BerBerlin.

Davon träume ich schon lange: Kinderstühle von Oeuf.

Wie schön ist bitte diese Tapete von Ferm Living?

Pflanzenübertopf aus Rattan.

Mini-Schlange, auch von Ferm Living.

Obstkörbe kann man nie genug haben. Ich mag diesen aus Keramik, und diesen. Beide von Octaevo!

Kommentare