Schöne Bastelideen für kleine Kinderhände

Bastelprojekt

Sobald unsere Kinder aus dem Babyalter herausgewachsen sind, fängt die Bastelzeit an. Zugegebenermaßen sind Isabel und ich da nicht gerade die Vorzeigeeltern, die jedes Wochenende ein neues Bastelprojekt organisieren. Aber: Umso größer unsere Jungs werden, desto mehr merken wir, wie viel Freude Basteln ihnen bereitet. Deshalb habe ich mich mal umgeschaut und nach Bastelprojekten für unterschiedliche Alters- und Entwicklungsstufen unserer Kinder herausgesucht, wer was schon kann, wisst ihr natürlich am besten!

 

Bei den ganz Kleinen kann man mit Schablonen arbeiten. Ich habe zum Beispiel mit Washi-Tape den Namen meines Sohnes auf ein großes Blatt geklebt und ihn dann wild mit Fingermal-Farben darüber malen bzw. matschen lassen. Nach dem Trocknen habe ich das Tape abgezogen und ein süßes Bild, quasi in Mama-Sohn-Teamarbeit, kam dabei heraus. Das Bild hängt immer noch an seiner Kinderzimmertür, er hat das geliebt! Hübsch wird es auch, wenn man (vielleicht auch mit mehreren Kindern) Handabdrücke machen lässt.

Man kann natürlich auch ein Motiv aus einer Pappe ausschneiden und dies als Schablone nutzen und ausmalen lassen: Eine Katze, ein Auto oder passend fürs kommende Osterfest Hasen oder Eier!

Stempel2

Auch Stempeln ist etwas, dass Kleine ganz gut machen können, ob nun ganz klassisch Kartoffelstempel, Korken oder zurecht geschnittene Schwämme aus der Drogerie…

Klopapierrollen gehören zur Bastelgrundausstattung! Sowas nie, nie, nie wegschmeißen, denn es lässt sich richtig viel draus machen: Zum Beispiel Waldtiere, Hasen oder kleine Ninjas.

IMG_3415-kleiner

Ziemlich lustig sind diese Wasserfarben-Puste-Monster! Junio würde sie lieben! Ihr braucht dazu Wackel-Augen, aber die kann man eh super für viele andere Projekte benutzen, deshalb lohnt es sich gleich eine Vorratspackung zu kaufen. Dann einfach mit verdünnter Farbe-Kleckse aufs Papier, mit einem Strohhalm pusten, kurz trocknen lassen und verzieren.

federn

Die Papierfedern-Girlande ist etwas für Kinder ab vier, die schon ganz gut mit einer Schere umgehen können. Und das Resultat ist einfach so schön! Zum Beispiel als Deko fürs Kinderzimmer. Die genaue Anleitung findet ihr beim DIY-Blog Dekotopia.

2011-12-snow-globe-1-of-3

Eine Schneekugel selberbasteln – wie cool ist das?! Eine Anleitung auf Deutsch gibt es hier, auf Englisch hier. Für die Berliner lohnt sich ein Besuch bei Modulor, dort sollte man alles finden, was man braucht! Man kann dort aber auch online bestellen.

0206_kids_gtpastaskeletons_vert

Pasta-Skelett-Bilder! So cool! Alles, was man braucht sind verschiedene Pasta-Sorten, Kleber und ein paar Seiten schwarzen Karton. Gefunden bei Martha Stewart. Muss gar nicht unbedingt ein Halloween-spezifisches Projekt sein, finden wir!

Auch ein Hammer-Projekt, das garantiert lange bespielt und angeschaut wird: Ein Diorama! Ob Baustellen-, Unterwasser oder Dschungeldiorama, wenn man eh schon ein paar (Tier-)Figuren oder kleine Baustellenfahrzeuge Zuhause hat, ist es gar nicht so kompliziert! Das Projekt ist aber eher etwas für die Größeren oder Mama muss halt sehr viel kleben…

20150317-DSC_0306

Ein Früchte-Mobile bringt Farbe und sommerliches Gefühl in die Wohnung. Der tolle DIY-Blog Was Für Mich zeigt euch, wie man mit Kindern so etwas basteln kann. Dort gibt es übrigens noch viele weitere tolle Bastelprojekte!

Lieblinge

  • banner_littleyears
  • output_8oikOR
  • KFL_Banner_200x200
  • april kyddo banner
  • littleyears_aw16_banner-littleyears
  • 588-1-jc01-50x50 (1)
  • BFF_1508_ButtonBlau2-300x300

Instagram

  • this nofilter and nofilterneeded  Isabels Recap zum Aufenthalt imhellip
    1 day ago by littleyears this  #nofilter  and  #nofilterneeded  - Isabels Recap zum Aufenthalt im  @dasalmdorf  gibts heute im Blog. Und sie kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus  #littleyearstravels 
  • Marie schreibt heute im Blog warum sie findet das Mutterseinhellip
    12 hours ago by littleyears Marie schreibt heute im Blog, warum sie findet das Muttersein so gar nichts mit Selbstaufgabe zutun hat- im Gegenteil! (Foto:  @sarahwinbornphotography  )
  • Unsere Shootings sind ganz oft Family Business und ab undhellip
    2 days ago by littleyears Unsere Shootings sind ganz oft "Family Business" und ab und zu sind sogar die Kinder dabei! Wie bei dem Shoot mit Linda von  @lookslikeberlin .  @katjahentschel  hatte ihren zauberhaften Sohn dabei, Quinn hat auf Lindas Bett geschlafen und Lindas Nichte war auch noch da. Und die Produktion lief super!  #greatkids   #greatteam   #littleyearsproduktion 
  • Kinder lieben Fe! Und Schuhe Und Bommel Und Partys! Bildhellip
    1 day ago by littleyears Kinder lieben.... Füße! Und Schuhe. Und Bommel. Und Partys! Bild von  @zoooi .de entstanden auf unserer Party mit  @wlkmndys  bei  @walkingthecat_  - so much joy!
  • Wenn Junio und Xaver das bitte oder danke sagen vergessenhellip
    2 days ago by littleyears Wenn Junio und Xaver das "bitte" oder "danke" sagen vergessen, werden sie von ihren Eltern daran erinnert. Katharina dagegen sagt, das müsse man gar nicht. Die Kinder würden es früher oder später ohnehin machen, wenn man ihnen Höflichkeit vorlebt. Bei ihrem Sohn hat das ganz wunderbar funktioniert. Was sagt ihr? Mehr dazu heute im Blog!

Twitter

Pinterest