Schnelle Mama-Gnocchi mit Zucchini und Mascarpone

05. March 2013 | in Food & Beauty | Rezept
gnocchi

Da behaupte ich noch, ich würde nie kochen und jetzt schon wieder ein Rezept! Es stammt aus meinem liebsten Veggie-Kochbuch aus England und ist einfach so schnell und lecker, dass jede Mama es kennen muss.

Zutaten:

1 Packung Gnocchi
1 große Zucchini
1 rote Chili (evtl. weglassen für scharf-empfindliche Kids)
1 Zitronenzeste (Bio)
4 Frühlingszwiebeln
2 gehäufte Esslöffel Mascarpone
ca. 50 Gramm Parmesan
Salz & Pfeffer
Muskatnuss
Olivenöl

Zwiebeln klein schnippeln und die Zucchini mit einem Schäler in viele kleine Streifen schneiden. Die Zeste abrubbeln, die Chili entkernen und klein schneiden.
Gnocchi 2 Minuten kochen, absieben und ein wenig Wasser übrig lassen.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucchini und Chili ca. 3 Minuten weich kochen, dann Frühlingszwiebeln, die Hälfte des Parmesans, Mascarpone und Zeste hinzufügen. Das Kochwasser dazu, dann würzen und kurz kochen lassen. Den Ofen auf 180 Grad erhitzen.
Gnocchi in eine Auflaufform, den Inhalt der Pfanne darüber und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Dann ca. vier Minuten im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen ist.

Fertig! Reicht für drei und macht sicher satt – guten Appetit!

Kommentare