Wirklich besinnliche Weihnachten – Das geht! (Wir verlosen drei Verwöhn-Sets!)

17. November 2020 | in Food & Beauty | Lifestyle

Die Vorweihnachtszeit ist ja bekanntlich für Mamas eher nicht ruhig und besinnlich. Ganz nach dem Motto “Advent, Advent, die Mutter rennt”, wie es in einem Zeitungsartikel letztes Jahr so passend beschrieben war, laufen viele Mamas da draußen gerade herum, basteln, sammeln für den Adventskalender und bereiten in Gedanken schon das Fest vor – #mental load! Dabei geht es auch anders! Sollte es auch, oder?

Dass der Mental Load für viele am Jahresende zunimmt, ist doch eigentlich schade. Denn die Vorweihnachtszeit kann auch Gemütlichkeit und Entschleunigung bedeuten. Vielleicht schraubt man die eigenen Ansprüche ein wenig herunter. Vielleicht muss es kein selbstgebastelter Adventskalender sein (die Kids freuen sich auch total über gekaufte!), vielleicht lagert man die Vorbereitungen an andere Familienmitglieder aus (den Mann?!). Ganz oft ist es doch so, dass in uns Rollenbilder schlummern, die gerade in der Weihnachtszeit zu neuem Leben erwachen. Mama kümmert sich. Mama sorgt für Gemütlichkeit. Dabei ist Weihnachten das Fest der Familie – also sollten auch alle mitmachen!

Keine Frage, auch ich freue mich schon darauf, die Weihnachtsdeko aus dem Keller zu holen und es zu Hause so richtig schön zu machen. Gleichzeitig weiß ich aber auch: Damit ich das alles wirklich genießen kann, brauche ich auch Zeit für mich. Und wenn es das entspannende Bad am Ende eines hektischen Tages ist – schon diese halbe Stunde macht einen Unterschied! Sich ganz bewusst einen Moment nur für sich zu nehmen, die Ruhe zu genießen – diese Moment unterschätzt frau schnell. Vielleicht wird daraus ja eine kleine Tradition? Den Adventssonntag, der zur Hälfte Mama gehört, in dem sie das tut, was sie entspannt? Ob es ein Spaziergang alleine ist, Yoga, oder ein kleine Self-Care Session im Bad. Vielleicht hilft dabei die Schönheitsdusche Granatapfel von Weleda – in der Pflegedusche stecken nämlich ganz viele wertvolle Öle, die unsere Haut samtweich machen und helfen, die Feuchtigkeit zu bewahren. Die Naturkosmetik von Weleda eignet sich ganz wunderbar für diese bewussten Verwöhnmomente. Denn Weleda, das ist Pflege, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein mit Tradition!

Und was für eine Tradition! Wusstet ihr, dass Weleda nächstes Jahr 100-jähriges Jubiläum feiert? Wahnsinn, dass es die Marke schon so lange gibt. Damit kann Weleda mit Sicherheit auf ziemlich viel Erfahrung und Wissen zurückblicken, was natürliche Pflege angeht. Und man merkt, dass die Produkte von hinten bis vorne durchdacht sind und Weleda konsequent die Werte durchsetzt, an die die Firma glaubt: Das schöne Granatapfel-Geschenkset ist aus wiederverwerteten Materialien wie zum Beispiel Recyclingpapier und die hübsche Dose lässt sich wunderbar wieder verwenden. So kann man nachhaltig  schenken im doppelten Sinne, denn die Kombination aus Schönheitsdusche und Pflegelotion sorgt für Regeneration, genau das Richtige für Verwöhn-Momente im Bad.

Das Set kann man seiner Mama schenken, der besten Freundin oder einfach sich selbst! Und wir verlosen heute auf Instagram drei Exemplare! Hüpft mal rüber!

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Weleda.

Kommentare