Warmer Quinoa Salat mit gegrilltem Halloumi

05. April 2013 | in Food & Beauty | Lifestyle | Rezept
Foto

2013 ist das Jahr der Quinoa und das ist auch kein Wunder! Quinoa ist lecker, leicht zu machen, macht satt und ist voller gesunder Nährstoffe wie Calcium, Eisen und Vitamin B.

Für den Quinoa-Salat mit Halloumi braucht ihr für 2 Personen:

1 rote Zwiebel
2 große geröstete Paprika aus dem Glas
200 Gramm Halloumi
200 Gramm Quinoa
1 Würfel Gemüsebrühe
Frische Petersilie
1 Bio-Zitrone
Zucker
Öl

Quinoa mit ca. 500 ml Wasser und dem Brühwürfel aufsetzen, Zwiebeln und Paprika kleinhacken, die Schale der Zitrone abrubbeln und dann auspressen. Den Käse in kleine Stücke schneiden und die Petersilie kleinhacken. Den Grill vorheizen.
Dann etwas Öl in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen und Zwiebeln und Paprika kurz anbraten. Quinoa mit Brühe hinzufügen und bei kleiner Temperatur noch ca. 12 Minuten köcheln lassen.
Währenddessen die Zitronenzeste, den Saft und die Hälfte der Petersilie mit Olivenöl und Zucker zu einem Dressing mischen. Den Halloumi im Ofen so lange grillen, bis er auf beiden Seiten schön goldbraun ist.
Quinoa kochen bis kein Wasser mehr da ist und er schön zart ist. Dann die restliche Petersilie hinzufügen und kurz auskühlen lassen.
Den Halloumi auf dem Quinoa anrichten und servieren! Guten Appetit!

Kommentare