Show me your Snack: Yogurt Pops by Jamie

11. September 2013 | in Food & Beauty | Rezept
752985

Okay, okay, der Sommer scheint jetzt wirklich endgültig vorbei zu sein. So schlecht war er diesmal nicht, oder? Marie und ich sind zum Glück im Urlaub, haben deshalb also noch Sommer-Feeling in uns. Außerdem finden wir, man sollte sowieso jeden Tag im Jahr Eis essen, egal, wie das Wetter ist. Deshalb sind wir Fans von Jamie Olivers Yogurt Pops. Die eignen sich perfekt als (relativ) gesunden Snack für Kiddos, den Mamas schmecken sie auch gut und sie haben wenig Kalorien, deshalb kann man sie wirklich jeden Tag genießen!

Hier die Zutaten für ca. sechs Pops:

2 kleine, reife Bananen

ca. 170 Gramm gefrorene Beeren (Erdbeeren, Blaubeeren, je süßer, je besser!)

2 Tassen Low-Fat Joghurt

ca. 2 Teelöffel Honig (oder Agavendicksaft) – je weniger, je besser

Die Bananen schälen und klein schneiden und zusammen mit dem Joghurt und dem Honig (oder Agavendicksaft) in den Mixer geben. So lange durchmixen, bis sich ein feiner, sämiger Brei ergibt. Diesen in sechs Plastickbecher (oder etwas ähnliches) füllen und für 10 Minuten ins Gefrierfach stellen. Dann vorsichtig ein Holzstäbchen in jeden Becher drücken. Nach etwa drei bis vier Stunden sind die Yogurt Pops ready to go.

So bleibt es auf jeden Fall noch ein bisschen länger Sommer, zumindest bei euch zu Hause!

Foto: © Rodale’s

Kommentare