Sechs Mal Obst und Gemüse, das Spaß macht!

02. September 2019 | in Food & Beauty

Im Netz finden sich unzählige Ideen, wie man Obst und Gemüse so anrichten kann, dass Kinder es gerne essen. Unser Tipp ist aber: Macht Food Art, wenn es euch Freude macht! So gibt es keinen Druck und keinen Frust, denn es kann durchaus passieren, dass die Kinder das Kunstwerk dann gerade nicht essen wollen, weil sie es nicht kaputt machen wollen :=)

Anbei findet ihr sechs lustige und einfache Ideen, den Teller instagrammable und kinderfreundlich zu gestalten. Macht so viel Spaß, wenn man genug Zeit und Muse dafür hat!

Super simpel! Die Raube ist aus Äpfeln, die Füße aus Ananas (oder Banane), der Mund aus einer Himbeere und die Augen sind Rosinen.

Die Palme – so wurden wir mal im Hotel empfangen, habe ich mir seitdem gemerkt. Vor allem gut für den Winter, denn man braucht eine Mandarine, Bananen und Kiwi.

Die Blume – aus Banane, Erdbeere und Kiwi!

Und noch eine Blume, dieses Mal aus Tomaten, Oliven, Schnittlauch, Basilikum und Gurke. Den Schnittlauch lassen unsere Kinder übrig, sonst essen sie alles davon!

Diese Bäume sind aus Gurken, Tomaten, Sellerie und Karotten. Garniert mit ein paar Salatblättern – perfekt!

Nun gut und das letzte Bild – die Sonne besteht eigentlich zur Hälfte aus einem Pancake. Den könnte man aber auch durch einen Apfel oder ein Toast ersetzten. Mit Erdbeeren, Blaubeeren und Banane garniert wird auf jeden Fall ein hübsches Bild daraus!

Viel Spaß beim künstlerisch werden!

Fotos via Pinterest

Kommentare