Mama Monday – mit gerechten Geschenken, Trend-Bezirken und Kinderrechten

14. June 2021 | in Mama Monday

Huch, plötzlich ist so stark Sommer, dass wir gar nicht mehr nachkommen mit dem Themen, weil wir eigentlich nur noch am See liegen wollen. Geht es euch auch so? Nichtsdestotrotz haben wir natürlich auch heute wieder viele spannende Links für euch gesammelt, viel Spaß!

Die Kinderrechte haben es nicht ins Grundgesetz geschafft. Warum das so ist, versucht die Süddeutsche zu erklären.

Wenn Kinder nicht mehr laufen können, aber eben noch getobt sind – Geborgen Wachsen erklärt dieses Phänomen einfühlsam wie immer!

Jede Generation hat ihre eigene Auffassung von Erziehung. Das kann zu Konflikten führen! Wie man lernt, mit Differenzen umzugehen: bei Zeit Online (Plus-Artikel)

Hach, dieses Gefühlschaos, jetzt, wo die Kinder wieder betreut werden. Man ist erleichtert, erschöpft, genervt – alles gleichzeitig und abwechselnd. Lisa Seelig beschreibt das bei Edition F ziemlich gut.

Wenn die Pubertät gleichzeitig mit den Wechseljahren der Mutter kommt. In der FAZ berichtet eine Mutter.

Sollte man als Onkel alle Neffen und Nichten mit den gleichen Geschenken erfreuen? Ist es nicht unfair, wenn man das nicht tut? Wir lieben die Guten Fragen, die Johanna Adorjan im SZ Magazin beantwortet.

Eine Familie verlässt den Hamburger In-Bezirk Ottensen, um mit dem Camper auf Tour zu gehen – eine andere übernimmt ihre Wohnung. Warum die einen da weg wollen, wo die anderen hinwollen – bei Spiegel Online (Plus Artikel).

Wie schön ist diese Gräser-Krone? Gefunden bei WLKMNDYS.

Lust auf ein schnelles Pasta-Rezept, das man noch nicht 100 Mal gemacht hat? Diese Paprika-Pasta ist so eins!

Und zuletzt noch ein unfassbar schönes Haus in Schweden, und eine tolle Bude aus Amsterdam und ein buntes Feelgood-Haus in Atlanta!

Wir wünschen euch eine sonnenreiche Woche!

Kommentare