Lust auf Frühlingsmode!

07. May 2020 | in Lifestyle | Mama-Mode | Shopping
– Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

In den letzten Wochen war uns ehrlich gesagt, wie wohl den meisten, gar nicht nach Shopping zumute. Aber nun sind wir mitten im schönsten Frühling und wir haben doch ziemlich viel Lust auf etwas Farbe und ein wenig Frische im Kleiderschrank.

Vor allem hab ich letzten Sommer ja schwanger verbracht, ergo nur Kleider getragen, die jetzt auf keinen Fall mehr anziehen will und die auch nicht mehr wirklich passen… Und manches meiner Garderobe aus dem Jahr vor der Schwangerschaft, passt auch (noch) nicht wirklich wieder. Deshalb hab ich mich nun doch mal umgeschaut und viel Frühlingshaftes gefunden. Und etwas Spaß macht es ja doch!

Plissé-Kleid in Knallerfarbe: Wer hat schon so ein Blau im Kleiderschrank? Das Wickelkleid eignet sich auch zum Stillen! Von &Otherstories.

Gutes Basic: Leinenhemd von H&M. Gibts in vielen Farben!

Ein Klassiker in strahlendem Gelb: Die Demi-Lune Tasche von APC.

Cooles Teil: Shirt mit verstärkten Schultern von Mango.

Gelbe Bluse aus Baumwolle von M.A.B.E.

Aus der Kauf Dich Glücklich X Journelles Kollektion: Bequemer Leo-Printrock.

Noch ein Hingucker: Lyocell-Rock von Armed Angels.

Praktisches Stillkleid zum Knöpfen von H&M.

Ziemlich cool, aber auch nicht ganz günstig: Jeansjacke mit Ziegenleder von Sessun.

Sieht frisch aus: Beige-farbende Hose von &Otherstories.

Farbenfrohes Seidenkleid von Louise Misha.

Für sommerliche Tage:Geknöpftes Leinenoberteil mit Puffärmeln von Everlane.

Leinenpullover von Closed.

Espadrilles von TOMS. Super bequem.

Gerade geschnittene Jeans mit hohem Bund von Mango.

Leinen-Cardigan von Boden.

Weiches Shirt aus Wolljersey von H&M.

Kommentare