Kyddo meets Numero 74

08. March 2019 | in Interior | Kindermode | Shopping

Kennt ihr Numero 74? Ich weiß gar nicht, wie lange ich schon Fan dieses Labels bin. Es muss im ersten Jahr mit Xaver gewesen sein, als ich es entdeckte. Seitdem begleitet es mich und meine Kinder, immer wieder ziehen neue Teile ein, sie sind zeitlos, praktisch und sehen auch nach 87 Wäschen noch schön aus!

Die feinen Baumwollkrepp-Stoffe sind einfach unwiderstehlich schön. Sie symbolisieren Freiheit und Sommer und erinnern an den Geruch von frisch gewaschenen Betten. Mittlerweile gibt es zwar viele “Fakes” – sogar von den großen Discountern – aber Numero74 bleibt das Original in Sachen gekreppte, weiche Baumwolle.

Die Gründerinnen von Numero 74 sind Cousinen, eine ist Französin, eine Italienerin – passend vereint Numero 74 italienischen Schick und französische Leichtigkeit. Jedes Teil wird in Thailand handgefertigt – ist also wirklich ein Unikat. Und diese Farben! Puder, Rosé, Gold, zartes Blau, Senfgelb… Genau mein Fall. Jetzt gibt es Numero 74 in einem unserer liebsten Kindershops Kyddo zu kaufen! Wie großartig, denn nun muss man nicht mehr viel Shipping zahlen, um an die begehrten Teile ranzukommen.

Es gibt viel Homeware, die Kissen sind unheimlich schön, und dieser Baldachin ist ja fast schon so etwas wie ein Must-Have für’s Kinderzimmer. Auch Wimpelgirlanden, Tipis, Decken sind dabei: und diese Krake! Ich bin verliebt. Das Moses-Körbchen würde außerdem sofort einziehen, wenn ich noch mal ein Baby hätte.

Aber auch die Spielmatten, Handtücher, Waschlappen und Bademäntel sind so unglaublich schön. Die haben wir auch hier im Urlaub dabei und sie sind täglich im Einsatz, die Kids lieben sie und mir gefallen sie ja auch ziemlich gut, so gut, dass sie mir sogar beim Wäsche aufhängen und “Entsanden” Freude machen.

Viele Sachen gibt es auch als Puppenversion, auch das finde ich einfach so niedlich und sympathisch.

Von Numero 74 gibt es aber auch Mode: luftige Kleider, Tops und Tuniken. Ich bin auch ein großer Fan der weiten, leichten Hosen für Kinder. Das Beste: es gibt viele Outfits im Partner-Look! So stolzieren Quinn und ich jetzt auch in unseren gold-curryfarbenen Gewändern durch die Hitze, ich finde meine Tochter darin so knuddelig.

Numero 74 wird uns sicher noch sehr lange begleiten – vor allem jetzt, wo Kyddo das Label führt. Wenn wir aus dem Urlaub zurück kommen, werden sicher auch noch ein paar Homewear-Teile einziehen, ich kann es kaum erwarten!

 

 

Kommentare