It’s Ostern Baby! Lisi Pisi Osterzopf-Rezept

03. April 2015 | in Food & Beauty | Rezept

Pünktlich zum Osterfest gibt’s eine Osterzopf-Rezept von Lisa! Sie hat es vor 4 Jahren bei der lieben Steffi entdeckt und seitdem sicher schon 100 mal gebacken. Nicht nur zu Ostern, sondern auch einfach zwischendurch, “wenn ich diese warmeHefezopfmitButterundHimmbeermarmeladenGelüste habe” Kennt ihr, oder? Und der Hefezopf ist nicht nur super easypisi sondern auch viel zu gut, um ihn im Rezept-Archiv versteckt zu halten.

So geht’s!

Zutaten:

500 g Weizenmehl
1/2 Würfel Frischhefe feingebröselt (oder 1 Beutel Trockenhefe für 500g Mehl)
125 ml lauwarme Milch
60 g weiche Butter
2 Eier
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz

Glasur: 50 g Butter und 2 EL Mohn

 

Und dann:

– Alle Zutaten in Rührschüssel geben und zu Anfang mit einem Knethacken, dann mit den Händen zu einer schönen samtigen Teigkugel kneten
– Im Backofen die Teigkugel bei 50°C 10 Minuten aufgehen lassen, dann den Ofen ausschalten und mit geschlossener Tür noch einmal 20 Minuten gehen lassen (muss nicht richtig aufgehen, das passiert manchmal auch erst beim richtigen Backen)
– Noch einmal durchkneten, in 3 Teile teilen und einen Zopf flechten (so haben meine Mädchen das Flechten gelernt ;), Anfang und Enden gut zusammendrücken
– Butter zerlassen, auf den Zopf streichen und mit Mohn bestreuen / noch einmal 10 Minuten gehen lassen / 20-25 min bei 190° Umluft auf der mittleren Schiene backen
– Sobald er die richtige Bräune hat aus dem Ofen nehmen (nicht darin liegen lassen, sonst wird er trocken!)

Und FALLS etwas überbleiben sollte empfehle ich dieses köstliche Rezept – arme Hasen!

Weitere Ostertipps von Lisa gibt es hier…

Wir (also Lisa, Marie und Isabel) wünschen Euch schöne Ostern mit besonders leckeren Leckereien!

IMG_1157

Kommentare