Introducing: Barn of Monkeys

28. February 2018 | in Kindermode | Lifestyle

Selten gibt es Kinder-Modelabels, die mich noch wirklich überraschen. Nein, das stimmt nicht ganz. Es gibt unheimlich viele so tolle Firmen und ich entdecke auch immer wieder neue. Gerade erst wieder auf der Playtime hier in Berlin, da waren einige super Dinger dabei, die ich noch nicht kannte.

Und auch Barn of Monkeys erinnernt natürlich an Bobo Choses und TAO, ABER: ich finde die Firma dennoch sehr sehr besonders und gelungen und ich kann mir gut vorstellen, dass sie bald richtig durchstartet, denn sie hebt sich schon klar von den meisten Brands ab!

camp-13

Noch ist Barn of Monkeys ein ganz kleines Label und es stammt aus Portugal! Was gefällt mir so gut? Die Prints sind besonders und sehr schön. Die Farben sind ein Kracher! Alles ist ausdrücklich genderneutral und von extremguter Qualität – die auch noch GOTS-zertifiziert ist!

Die neue Kollektion heißt Demand the Impossible. Laut der eigenen Website macht BOM:

Apparels for children and teenagers aged 2-16 that last longer, bring families together and shout out for gender standardization! 

Na dann!

camp-02

 

Die Kampagne ist natürlich auch extrem gelungen und auf dem Instagram-Account habe ich sogar Geschirr entdeckt, das mir wirklich wahnsinnig gut gefällt.

camp-06

 

Hier ein paar Lieblingsteile. Die Pullover sind leider ziemlich teuer, der Rest geht aber. Kaufen könnt ihr Barn of Monkeys im eigenen Online-Shop. In einem deutschen Shop habe ich das Label noch nicht entdeckt, nur in der Schweiz bei Little Vikings. Bitte verbessert mich, wenn ich einen deutschen Shop, der BOM verkauft übersehen habe.

 

Und natürlich könnt ihr Barn of Monkeys auch auf Instagram folgen. Wir freuen uns, bald mehr von dem Label zu hören!!

 

cups

Kommentare