Geschenktipps zum 6. Geburtstag

24. April 2019 | in Lifestyle | Shopping | Spielzeug
– Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Huch, plötzlich sind sie schon sechs! Was schenkt man eigentlich so einem Fast-Schulkind? Wir haben festgestellt: Um so älter die Kids sind, desto spezieller werden die Interessengebiete. Deshalb ist es gar nicht so einfach generelle Kaufempfehlungen zu geben. Wir versuchen es aber trotzdem einmal – bestimmt ist da etwas dabei!

LÜK Kästen hatte ich schon in der Schule, und habe damit wirklich gern gelernt. Ich erinnere mich immer noch an das schöne Gefühl, wenn ich es richtig gemacht hatte und sich beim Umdrehen der Plättchen ein Muster ergab. Dieses Starter-Paket für die Schule zum Beispiel.

Schleichtiere sind ja schon ein Kinderzimmerklassiker. Bei uns sind gerade die Schleich-Monster angesagt: Aus hochwertigen Kunststoff, sehr robust und detailreich. Das Steinmonster ist cool, aber auch der Lavadrache oder der Monsterfisch.

Mit Sechs kann man auf jeden Fall anfangen, den Umgang mit Geld zu üben. Und mit so einer schönen Spardose von Moulin Roty macht es gleich viel mehr Spaß!

Woom Bikes: Wir lieben sie. Super stabil, kinderfreundlich und sehr, sehr leicht. Unsere Jungs hatten das Modell 3, sind aber jetzt rausgewachsen und bekommen nun woom Nummer 4 – mit Gangschaltung! Die Bremsen sind dabei für kleine Kinderhände gemacht und besonders leicht zu drücken, damit ein sicheres Bremsen garantiert ist.

Riesenseifenblasen machen – das wollten wir doch schon alle mal. Mit diesen Set gehts.

Offizielle Empfehlung ist ab sieben Jahren, wir spielen allerdings schon seit ein paar Monaten UNO und mein (fast) Sechsjähriger wird immer besser darin! Ein super Spiel, das am besten immer mit dabei ist. Wir spielen es auf der Picknickwiese, im Restaurant, im Wartezimmer…

Für den Park, den Garten oder das Wohnzimmer: Ringwurfspiel von Goki aus Buchenholz.

Cooles Schminkset von Janod – mit Schablonen und allen Farben, die man braucht.

Wunderschöne Farbbox für Kids die gern malen von Djeco. Mit Bunt- und Filzstiften, Wachsmalern, Pinseln und Pastell-Stiften.

Ich kann’s gar nicht abwarten lange Partien Siedler von Catan mit meinem Sohn zu spielen. Vielleicht fangen wir erstmal mit der Junior Version an!

Werkzeugkasten mit echtem, hochwertigem Werkzeug von Pebaro. Für erste Holzarbeiten!

Allein schon wegen des Namens hätte ich gern dieses Spiel. So lustig! Kakerlacula! Das Spiel funktioniert mit einem HEX Bug und sorgt bestimmt für eine Menge Spaß.

Die Haba Kugelbahn haben wir auch zuhause und sie wird oft bespielt! So langsam können die Kids sie auch selbst aufbauen. Wir haben sie schon zum vierten Geburtstag geschenkt und das war eigentlich ein wenig früh, denn das Aufbauen ist gar nicht so einfach.

Kommentare