Ganz natürlich (und wunderschön :)) durch den Sommer!

13. June 2019 | in Food & Beauty
– Hinweis: Anzeige aufgrund von Markennennung, Anzeige aufgrund von PR Samples, Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Langsam aber sicher… steht bei mir im Bad fast nur noch Naturkosmetik. Zu 100% werde ich es wahrscheinlich nie schaffen, alleine mein Selbstbräuner-Konzentrat von Clarins ist mir sowas von heilig… Aber viele andere Produkte funktionieren jetzt schon ganz wunderbar “in natürlich” für mich. Sogar so kritische Dinge wie Sonnencreme, Deo und Make-up. Meine aktuellen Highlights habe ich euch heute mal runtergetippt.

Körperöl von Coeur de beauté

Gerade im Sommer benutze ich viel lieber ein gutes Körperöl, als eine Lotion. Frisch aus der Dusche mit noch leicht feuchter Haut, zieht es schnell ein und hinterlässt keinen Film. Besonders gerne mag ich gerade das Körperpflegeöl von Coeur de Beauté. Das hochwertige Naturöl kommt aus Berlin, und zwar aus einer familiengeführten Manufaktur. Gearbeitet wird dort ökologisch und ethisch verantwortungsvoll. Das Körperpflegeöl ist eine Kombinationen von Aprikosenkernöl, Traubenkernöl und weiteren hochwertigen, biologischen Ölen. Durch die Zugabe von kaltgepresstem Bio Pflaumenkernöl duftet es frisch nach Pflaumenkernen, und erfrischt herrlich. Ich habe recht sensible Haut und vertrage es sehr gut. Eine tolle Entdeckung!

Peeling von Five

Peelings hatten ja eher schlechte Presse in den letzten Jahren, Stichwort: Mikroplastik. Das Body Scrub von Five ist aber zu 100% eine andere Nummer. Es besteht nur aus natürlichen Zutaten und – wie immer bei Five – auch nur aus ganzen fünf an der Zahl. Feiner Zucker macht samtweiche Haut, Kokosöl und Sheabutter spenden viel Feuchtigkeit, Tonerde beruhigt. Dazu duftet es nach Bergamotte- und Kokosöl. Es lässt raue Haut verschwinden und ist auch eine gute Prophylaxe gegen eingewachsene Haare. Plus: Danach kann man sich das Eincremen sparen.

Hagebuttenöl von fyi

Als Ingrid und Floris von Amazingy an ihrem Label FYI Cosmetics arbeiteten, hatten sie folgende Vision: natürliche, hochwertige Produkte, die gut und wirksam sind und die sich auch Menschen mit einem nicht ganz so großen Geldbeutel leisten können. So sympathisch, oder? Mein Liebling ist das Hagebuttenöl. Es ist unheimlich regenerierend, ich benutze es immer abends.

Das Öl ist voll mit Provitamin A, Vitamin C und essentiellen Fettsäuren. Es hat eine wunderschöne, tieforange Farbe, die dank der dunklen Glasflasche auch lange erhalten bleibt. Und das Öl ist ein Alleskönner: Anti-Aging, Narbenpflege, es hilft bei Hyperpigmentierung, bei ersten Falten, bei Akne und bei Exzemen. Wahnsinn, oder? Ich bin Fan.

 

Augencreme von hej

Ich benutze ständig neue Augencremes, so richtig total zufrieden bin ich nie. Kann aber auch daran liegen, dass es eben keine Creme gibt, die Falten und Augenringe verschwinden lässt, haha! Diese Creme von hej ist aber nah dran. Sie besteht aus Kaktusfeigenkernöl, Arganöl und Hyaluronsäure, ist ganz natürlich, zieht schnell ein, bröselt nicht, wenn man Concealer drüber macht und hinterlässt insgesamt einen erfrischten Gesamteindruck. Schon mal ganz gut, oder?

Concealer von UndGretel

Apropos Concealer! Wenn es eine Sache gibt, die ich in Mengen und immer benutze, dann ist es Concealer. Zwar schlafen die Kinder mittlerweile ganz gut, aber Augenringe sind halt auch genetisch, nech. Den Concealer von UndGretel habe ich schon lange im Auge gehabt, so viele schwärmen davon, nun ist er endlich mein. Leichte Textur, ähnlich wie der berühmte von YSL, aber mit mehr Deckkraft. Lässt dunkle Schatten und Hautirritationen ziemlich gut verschwinden und dank des Pinselchens ist er auch sehr einfach aufzutragen. Zudem ist noch Avocadoöl drin und Kamillenextrakte, das pflegt und beruhigt. Tolles Ding!

Sonnenserum von Vive Sana

Natürliche Sonnencreme und ich – keine leichte Beziehung. Die Kindercreme von dasboep finde ich tatsächlich ganz gut, der heilige Gral sind aber wirklich die Cremes von Vive Sana. Es gibt eine Creme mit LSF 30 und ein Serum mit LSF 20. Ich habe das Serum und es ist der Hammer! Hinterlässt einen leichten Glow auf der Haut, fettet aber nicht, man schwitzt nicht darunter. Es vereint wirklich die besten Eigenschaften einer täglichen Gesichtscreme und eines reichhaltigen Serums. Ich benutze es jetzt im Sommer täglich. Selbstverständlich ist es auch noch ganz natürlich, bei den Inhaltsstoffen bekommt man fast Hunger, so lecker klingen die. Himbeersamen, Lakritzwurzel, Grüner Tee, Vitamin E, Rosmarin, und viele mehr. Ich weiß: der Preis ist stolz. Aber dieses Serum ist wirklich ein ganz besonderes Produkt. Wer empfindliche, trockene und sonnenempfindliche Haut hat, sollte es durchaus in Erwägung ziehen!

 

Kommentare