Die Februar Wishlist 2021

22. February 2021 | in Shopping
– Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Vielleicht findet ihr das jetzt verwerflich, aber ich shoppe gerade ziemlich viel. Im Netz – weil wo sonst. Und ganz ehrlich gebe ich zu, dass ich das mache, weil ich das Gefühl habe, ich muss mir was gönnen. Wenn eh schon alles so trist und eintönig und anstrengend ist, dann will ich mir wenigstens neue, schöne Dinge kaufen. Ich weiß, dass das Quatsch ist und mich nur kurz glücklich macht, aber das ist es mir wert. Ich shoppe sogar so völlig sinnlose Dinge wie Pailettenkleider, einfach weil ich glauben will, dass ich sie irgendwann wieder tragen werde. Und natürlich jede Menge Dinge für die Wohnung. Weil da sitze ich ja die ganze Zeit und dann soll es da wenigstens schön sein. Während ich im letzten Frühjahr fast asketisch wurde und sehr zufrieden mit dem, was ich habe, ja sogar dachte: “man braucht ja nur so wenig, um glücklich zu sein!” Halte ich es jetzt im zweiten, endlosen Winter-Lockdown nicht mehr aus. Die Kapitalistin in mir hat gesiegt. Und obwohl ich schon viel shoppe, stehen auch noch viel viele Dinge auf meiner imaginären Wunschliste!

Wir haben keinen Sofatisch und meistens fehlt er mir auch nicht, aber im Moment schon. Zeitungen hinlegen, die Tasse Tee hinstellen, auch mal die Schüssel Nudeln, wenn man heimlich alleine vor dem Fernseher isst. Diesen Flower Table finde ich super schön!

Leider ausverkauft, aber sobald es die wieder gibt, will ich so einen süßen Pilz haben! Einfach so zum “ins Regal stellen”.

Wie alle habe auch ich eine wahnsinnige Lust auf Frühling. Und keine Lust mehr auf dunkle, warme Kleidung. Diese Wolljacke scheint mir perfekt für den Übergang, sie ist noch warm, aber schön hell und luftig!

Diesen Spiegel finde ich irre cool und so besonders!!

Wie unfassbar süß ist diese Vintage Nähmaschine für Kinder?

Nervig, oder? Wir haben alle so viel in schöne Stoffmasken investiert und jetzt darf man sie im Supermarkt und in den öffentlichen Verkehrsmitteln schon gar nicht mehr tragen. Bunte und damit etwas besser gelaunte FFP2-Masken gibt es von Oui.jetzt. Hellen den Alltag wirklich ein bisschen auf!!!

Für unser Schulkind haben wir letzte Woche endlich einen Arbeitsplatz in seinem Zimmer eingerichtet. Die Hausaufgaben klappen dort keinen Deut besser, aber es war dennoch wichtig für alle, dass es diesen Platz gibt. Wir haben eine Tischplatte für das String-Regal gekauft und nun fehlt nur noch ein Stuhl. Wahrscheinlich werden wir uns tatsächlich einen weiteren Tripp Trapp von Stokke anschaffen, wir müssen uns nur noch wegen der Farbe einig werden. Ich hätte ja gerne dieses wunderschöne mintgrün!

Meine Tochter liebt Flieder und deshalb werde ich ihr wohl diese niedliche Strickjacke kaufen. So schön und kuschlig.

Was wäre eine Frühjahrs-Wishlist von mir ohne ein Teil von Bobo Choses? Die Bobo for President Kollektion hat es mir mal wieder angetan, besonders der Print mit der Tomate, wie auf diesem T-Shirt.

Mein Rosehip-Öl von FYI ist leer und ich muss dringend ein neues bestellen. Ich habe schon die vierte oder fünfte Flasche aufgebraucht und bin wirklich Fan des Öls. Es ist hochwertig und zieht gut ein und meistens benutze ich auch nichts anderes. Zudem ist es wirklich bezahlbar. FYI Cosmetics wurde damals mit dem Ziel gegründet, gute Naturkosmetik zu erschwinglichen Preisen zu machen und ich muss sagen: das ist sowas von gelungen! Ich habe mehrere Produkte davon und alle sind einfach super.

Diese Vase finde ich so cool!!

Genauso wie diesen Wandteppich.

Hier fliegt alles herum und ich sehne mich nach Ordnung. Vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sich mal die Storage Box von Vitra zu leisten? Gerne in zartem rosé…

Verliebt habe ich mich auch in die Tagesdecke von Broste. Leider ist sie zu klein für unser Bett…

Man kann von Hengameh Yaghoobifarah halten, was man will – auch ich finde nicht alles, was sie sagt, richtig. Aber ich finde es wichtig, dass es sie gibt! Weil Meinungsfreiheit ein hohes Gut ist und weil es uns nur nach vorne bringen kann, wenn Stimmen wie ihre viel Gehör bekommen. Außerdem finde ich sie auch einfach eine spannende Person, habt ihr das SZ Magazin Feature von ihr gelesen? Deshalb bin ich auch sehr gespannt auf ihr Buch “Ministerium der Träume” – es liegt schon auf meinem Nachttisch.

Kommentare