Endlich geht es los! Unsere liebste Bademode

02. June 2021 | in Kooperation

Diese Woche geht es wirklich, endlich los. Es wird warm – und zwar so richtig. Die Schwimmbad-Tickets sind also reserviert, der Trip zum Badesee geplant, die Strandtasche gepackt. Bloß haben wir uns noch keine neue Bademode gegönnt. Letztes Jahr sogar auch nicht. Dabei gab es selten einen Zeitpunkt, wo wir das so verdient haben, oder? Dieses Jahr ist ja vielleicht sogar ein richtiger Strandurlaub möglich… Höchste Zeit also, den Corona-Körper in neue Badehüllen zu packen. Falls ihr das auch so seht: Hier kommen unsere Favoriten.

Der karierte Badeanzug von Bobo Choses ist nicht nur traumhaft schön, sondern auch noch aus nachhaltigen Materialien gefertigt.

Dazu passt für die Minis dieser schnuckelige Rüschen-Badeanzug von Tartine et Chocolat.

Finden wir immer sinnvoll: Die Kids in möglichst knalligen Farben kleiden. Denn dann geht auch am vollsten Strand niemand verloren. Diese neongelbe Badeshort ist von Mango.

Wenn Bikini, dann am liebsten High Waist, weil das so schön schmeichelt. Das Batik-Modell von Mara Hoffmann ist wunderschön.

Dazu passt auch diese bunte Handyhülle!

So niedlich: der Punkte-Badeanzug. Man kann ja auch immer noch einen zum Wechseln dabeihaben, das ist sehr praktisch.

Die rote Sonnenbrille ist von &other Stories, und der Sonnenhut von H&M, genau wie die Kinder-Sonnenbrille. Sonnencreme muss natürlich auch immer noch mit, ist ja klar!

Schwarz geht immer. Dieser klassische Badeanzug mit Muschelsaum ist von Mango. Er hat einen hohen Beinausschnitt, was die Beine optisch verlängert und auch wieder ziemlich angesagt ist.

Nie, Nie, Nie ist ein richtig starkes Buch. Es geht um das Hadern mit dem Muttersein, genauer gesagt um eine Frau, die sich dagegen entscheidet.

Wir lieben diese Badeshort mit Löwen-Print von Bobo Choses!

Der gelbe Badeanzug mit Kirschen von Mini Rodini macht sowas von gute Laune.

Dazu gibt es sogar einen passenden Sonnehut!

Nochmal High Waist, weil es macht eben Sinn: Der schwarz weiße High Waist Bikini ist von &Other Stories, hier geht es zum Höschen, hier zum Oberteil.

Dazu passt dieser Sonnenhut! Sonnehüte sind ja sowieso ein Muss, sie bieten Schatten und auch ein bisschen Privatsphäre.

Und die Sonnebrille im 50er Jahre Look ist von Mango. Herrje, jetzt haben wir gleich noch mehr Lust auf Urlaub, Strand und Sonne! Hoffentlich ist das in diesem Sommer mit einigermaßen gutem Gefühl möglich. Die Chancen stehen ja ganz gut…

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit American Express®.

In allen Shops, die wir verlinkt haben, könnt ihr problemlos mit der American Express Gold Card bezahlen. Diese gibt es schon für einen niedrigen monatlichen Grundbetrag!

Wenn ihr eure Strand-Outfits mit der American Express Gold Card aufstockt, sammelt ihr außerdem mit dem Membership Rewards® Programm bei jedem Einkauf Punkte, die ihr flexibel einlösen könnt. Natürlich könnt ihr mit eurer American Express Karte auch kontaktlos zahlen.

Mit der Gold Card von American Express macht ihr euch ein automatisch verlängertes Umtauschrecht von 90 Tagen zunutze.¹
Habt ihr auch Sehnsucht nach Sonne? Dann beantragt einfach die Gold Card auf www.amex-kreditkarten.de und profitiert von noch bis 16.6.21 von 144 Euro Startguthaben.

Viel Spaß!!

¹Alle detaillierten Informationen zu Schutz und Sicherheit findet ihr hier.

Kommentare