Eine Premiere: Little Years X Playtime PopUp Store!

29. June 2018 | in Event | Lifestyle | Shopping

Nachdem unsere Mini Bazaar Veranstaltungen so gut ankamen, dachten wir immer mal wieder: hey, warum sollten wir uns nicht auch mal an einem PopUp Store versuchen? Es gibt so viele tolle Berliner Labels da draußen, es wäre doch toll, die alle mal an einem Ort zu versammeln. Als jahrelanger Medienpartner der Playtime begannen wir bald, zusammen mit der Messe zu brainstormen, was man gemeinsam umzusetzen könnte. Herausgekommen ist unser Little Years X Playtime PopUp Store – die Berlin Brands Edition!

Und jetzt ist es schon nächste Woche soweit! Der Berlin Brands Pop-Up Store findet am 4. und 5. Juli statt. Am Mittwoch von 10-18 Uhr und am Donnerstag von 10-17 Uhr – direkt neben der Playtime Berlin. Er ist für Jedermann geöffnet, nicht nur für Messepublikum!

Wir sind total happy als Hauptsponsor für das Event ONO Labs gewonnen zu haben! Dieses innovative Berliner Unternehmen (übrigens von ausschließlich Frauen geführt und gegründet) stellt 100% pflanzliche und natürliche Vitamine für Frauen her – abgestimmt auf Kinderwunsch, Schwangerschaft oder Stillzeit. Eine klasse Alternative zu herkömmlichen Produkten, finden wir. Den beiden Gründerinnen Chanyu und Ramona ist es wichtig, ein maßgeschneidertes Produkt von Frauen für Frauen anzubieten – ohne chemische Zusätze, falsche Verspechen oder Green-Washing. Hergestellt werden die Präparate in Deutschland, entwickelt wurden sie von einem Team aus Wissenschaftlern, Ärzten, Ökotrophologen und Mamas! Wer mehr zu ONO Labs erfahren will, der kommt am besten vorbei! Sie werden Euch auf dem Event Rede und Antwort stehen. Und: Es gibt ein Glücksrad bei dem ihr Gutscheine und Produkte von ONO Labs gewinnen könnt – sowie ein paar coole Überraschungen!

Für alle Kids wird es einen Bastel-und Maltisch geben, der von STAEDTLER mit einer Menge Buntstifte ausgestattet wird. Das Papier-Designstudio The Nook wird tolle Prints und Masken zur Verfügung stellen. Außerdem hat The Nook natürlich auch einen Stand, an dem ihr die schönen Papeterie-Produkte, Poster und Karten erwerben könnt.

Die Labels werden ihre neuen Kollektionen verkaufen, aber auch viel SALE und Outlet-Ware: Für Schnäppchenjäger ist garantiert was dabei!

Vöslauer sorgt für prickelnde Erfrischung und wer es gern fruchtiger mag, für den gibt es die Bio- und Fairtrade-Limo Anjola! Die kommt nicht nur in ziemlich schicken Flaschen, sondern auch in den Sorten Ananas-Limette, Mate, Ginger Beer und klassisch Orange. Leckere Knabbereien kommen von Wildcorn (kalorienarm und bio!), Tummy Love für Kids-Snacks und Bloomon für blumiges Flair. Doreen von palmstudio übernimmt übrigens die Dekoration und Planung. So viel ist also sicher: Es wird toll aussehen!

Das Facebook-Event findet ihr hier. Sagt mal gerne fleißig zu und shared das Event, Facebook setzt die Sichtbarkeit mittlerweile so runter, wenn man nicht gerade tausende von Euro investiert. Vielleicht schaffen wir es ja, unser kleines Berlin Event ganz organisch und mit Follower-Power zu pushen 🙂

Und hier kommt ein kleines Who-is-Who unserer teilnehmenden Brands!

Noé & Zoë

Das hippe Berliner Label dürften die meisten nun schon kennen. Wir haben Nici Zinell auch schon mal porträtiert! Noé & Zoë wird ordentlich Sale und Outlet-Ware anbieten, aber auch Teile der neuen Kollektion.

Wawaluu

Wawaluu ist die Berlin-Peru-Connection unter den Labels! Die wunderschönen Teile aus kuschelweicher Premium-Baumwolle werde in Peru produziert und dabei absolut Spielplatz-tauglich: Sie sind robust und kletterfest. Mit einem Hauch peruanischer Folkore! Gründerin Ana legt Wert darauf, dass die Schnitte so angelegt sind, dass sie möglichst lange tragbar sind und die Kids nicht sofort rauswachsen. Von 0-6 Jahren.

Lieblinge

Xaver und Junio haben sie beide getragen: Die schönen Lauflernschuhe von Lieblinge! Die Schuhe aus hochwertigem Leder gibt es mit weicher Ledersohle, softem Naturkautschuk oder auch kuscheligem Lammfell. Es gibt eine tolle Farbauswahl und generell einfach sehr schöne Designs! Außerdem bietet Lieblinge Krabbelschuhe und Hausschuhe (auch für die Großen!). Alle in Top-Qualität, in Berlin hergestellt und mit optimal anatomischer Passform!

Orbasics

Wie der Name schon sagt: Orbasics macht hochwertige und nachhaltige Basics, die allesamt unisex sind. Schöne Farben, zeitlose Designs – auch dafür steht Orbasics! Die Sachen haben eine sehr gute Qualität und halten auch mehrere Geschwister aus.  Für jeden, der gern bewusst konsumiert und faire Preise mag!

Tom&Jenny

Einfach nur Babybodys. Aber die perfekten! Kuschelig weich, Unisex und hautschonend, Bio und Fairtrade. Ohne Schnickschnack, mit praktischem Wickeldesign und tollen Features wie abgerundeter Beinöffnung, die den Sitz der Windel verbessert! Von Mamas und Hebammen entwickelt – und es gibt sie sogar im Abo! Der perfekte Stand für alle Mums to be.

afilii – Design for Kids

Auch Kinder haben Gestaltungskultur verdient! Findet Katja Runge von afilii, und wir auch. Auf der Plattform für kindgerechte Gestaltung und Architektur kann man tolles Design entdecken: Innovative Spielsachen, Möbel und Wohnaccessories, die es auch auf dem PopUp zu kaufen geben wird. Mit dabei sind u.a. Kinderaccessoires von Nanito, verrückte, kreative Kindersachen von Kids’Garret und Wohnaccessoires von Kolor.

likemotherlikeson

Steffi, die wir hier schon mal im Porträt vorgestellt haben, hat die schönsten Local Spielteppiche entworfen. Mittlerweile gibt es neben dem “Lausi” und Prenzlberg, auch einen großen Berlin-Teppich, München und Hamburg. Die Teppiche eignen sich natürlich auch perfekt als Spielauto-Unterlage. Außerdem gibt es jedes Design auch als Poster.

Yumalove

Cool Shoes for Cool Kids! Bei Yumalove werden die süßen Füße unserer Kids ausgestattet. Kwon kennt sich astrein mit Schuhwerk aus, berät sehr professionell und hat die schönste Auswahl an Kids-Shoes. Unser Tipp: Malt die Füße eurer Kinder auf einen Karton und nehmt ihn mit. So könnt ihr auch ohne euren Nachwuchs Schuhe shoppen!

For Schur

For Schur stellt hochwertige Einzelteile aus Wollpullovern her, die nicht mehr gebraucht werden: Ökologisch, fair und nachhaltig! Es gibt Hosen, Oberteile, Einteiler und Accessoires aus Kaschmir und Wolle!

Loulou des Indes

Hier ist das Motto: Alles handgemacht! Loulou des Indes betreibt ein Atelier in Dehli, dort wird genäht und mit verschiedenen Techniken gewebt. Das Label legt Wert auf traditionelles Handwerk! Es gibt Schönes für Jungen und Mädchen und außerdem tolle Tücher!

Toshka Berlin

Junio hatte lange sehr schöne Leinenbettwäsche von Toshka Berlin – sogar mit seinem Namen drauf. Toshka ist aber viel mehr als Bettwäsche: Schlafanzüge und Schlafkleider aus glatten Leinenstoffen, aber auch sommerliche Mädchenmode und hübsche Accessories. Modernes Design – made in Germany.

Monkind

Monkind ist nachhaltig, bio und raffiniert: Simple Schnitte, bei denen auf Details und besondere Stoffe geachtet werden. So manche Kollektion würden auch glatt wir Großen gern tragen! Ihr werdet die aktuelle Sommerkollektion kaufen können – mit bis zu 40% Rabatt

The Nook Kinderatelier

The Nook macht tolle Papeterie und Print-Out-Designs: Alles ist bis in kleinste Detail durchdacht und lässt sich wunderbar zusammen mit Kindern basteln oder verschönern. Es gibt z.B. Papierraketen, Geburtstagdeko und kleine Spiele und das alles zu verschiedenen Themen wie z.B. „Monster“, „Winter“, „Alice im Wunderland“ oder „Kosmos“. Die beiden Gründerinnen sind selbst Mamas und ziemlich kreativ finden wir!

 

Freh

Das Kreuzberger Label Freh ist bunt und frech! Alle Teile werden im Berliner Atelier selbst hergestellt, manche per Siebdruck, manche mit Neonfarben und Pinsel. Die Kleidung ist schadstofffrei und macht richtig gute Laune!

Mit Liebe Gemacht

“Mit ohne Rosa” ist das Motto von Karin. Die Illustratorin und Mama eines Mädchen, zeichnet gegen gängige Rollenbilder an – und aus Feen werden Feeministinnen. Eine tolle Sache finden wir!

Kommentare