Ein leichtes, simples und irre gutes Beeren-Gratin

23. June 2021 | in Food & Beauty | Rezept

Dieses einfache Beeren-Gratin ist eines meiner liebsten, schnellen Sommerdesserts. Es lässt sich auch spontan schnell zusammen werfen und ist trotz der großen Menge Crème fraîche leicht und nicht zu süß. Man könnte zu dem heißen Gratin natürlich auch wunderbar eine Kugel Vanilleeis servieren. In der Größe könnt ihr auch ganz flexibel sein und das verwenden, was ihr habt – also auch eine größere Form oder mehrere kleine Kokottes. Wichtig ist nur, dass die Beeren mit der Creme gut bedeckt sind, und der Zucker gleichmäßig verteilt ist.

1 Schale Erdbeeren
1 Schale Himbeeren
1 Schale Blaubeeren
450 Gramm Crème fraîche
6 EL Rohrzucker
Und Minzblättchen und/oder Gänseblümchen für die Deko

So geht es:

Ofen auf 250 Grad Grill Funktion vorheizen. Beeren waschen und trocken tupfen. Erdbeeren vierteln und in die ofenfesten Auflaufformen geben. Himbeeren und Blaubeeren dazu und vorsichtig festdrücken. Pro Schälchen dann etwa 150 Gramm Crème fraîche auf den Beeren verteilen. Zwei Esslöffel Zucker in einer gleichmäßigen Schicht auf der Creme fraiche verteilen.
Schälchen in den sehr heißen Ofen geben und 8 Minuten gratinieren. Vorsichtig heraus nehmen und ein paar Minzblättchen und evtl. Gänseblümchen verteilen. Am besten gleich heiß servieren!

Kommentare