Die schönsten Kinderkollektionen für den kommenden Frühling

17. February 2020 | in Shopping
– Hinweis: Anzeige aufgrund von Markennennung, Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Draußen ist es noch kalt und grau. Aber in den Onlineshops wird es langsam bunt! Weil nämlich die neuen Kollektionen erscheinen und hach <3. Auf der Playtime habe ich mal wieder gemerkt, wie sehr ich Kindermode liebe und wie toll viele Labels das machen. Jedes Jahr überlegen sie sich einen neuen Claim, neue Muster und Materialien. Apropos Materialien: die allermeisten Kinderlabels, die wir so vorstellen, arbeiten schon immer organic und fair – das Thema Nachhaltigkeit war also in diesem Bereich schon lange bevor die Diskussion in aller Munde war, selbstverständlich. Fünf Kollektionen, die es uns ganz besonders angetan haben, wollen wir euch heute vorstellen.

Soft Gallery “A Place Under The Sun”

Wir sind schon seit einer halben Ewigkeit Soft Gallery Liebhaber. Die Prints sind teilweise richtige Kunstwerke, mittlerweile gibt es viele Klassiker, an denen man sich einfach nicht satt sehen kann (wie zum Beispiel dieser Eulen-Print). Die SS20 Kollektion heißt “A Place Under The Sun” und ist eine Hommage an ein ein langsameres, pureres und bewussteres Leben. An die Harmonie zwischen Natur und Kindheit. Entsprechend sieht man viele Tiere, Blumen… pastellige Farben, tolle Prints – die Kollektion ist wie immer eher Mädchen-Lästig, dafür haben es die wenigen Jungs-Styles in sich.

Gib es unter anderem bei House of Kids, Kleines Karussell, Smallable und Tausendkind

T-Shirt, Hoodie, Rock, Oberteil, Short und Kleid

Bobo Choses – A Dance Romance

Zu Bobo Choses muss ich ja eigentlich nichts mehr sagen, oder? Ich bin ein richtiger Fan, finde mich dabei selbst manchmal etwas albern: aber was soll man machen? Das spanische Label schafft es einfach immer wieder, mich zu begeistern. Jedes Jahr denke ich: schon wieder so schön. Und kaufe mindestens drei Teile für meine Lieben. Bobo Choses ist übrigens auch in mehreren Szenen im Film Parasite zu sehen, der ja bekanntlich den Oscar als besten Film gewonnen hat. Die neue Kollektion heißt “A Dance Romance” und ist inspiriert von der freudigen Welt des Tanzens. Kinder lieben es, zu tanzen und bei ihnen gibt es kein Falsch oder Richtig, keine Scham, es macht sie einfach nur glücklich und beschwingt – davon können wir uns so viel abschauen, oder?

Gibt es zum Beispiel bei Walking the Cat, littlehipstar, Tausendkind und Smallable (die bunten BOBO Teile sind eine Special Collection, die gibt es nur bei BC direkt, ich bin völlig verliebt, habe schon bestellt…)

Jacke, Kleid, Short, Oberteil, T-Shirt und BOBO-Shirt.

People by Repose AMS

Ach, Repose! Hätten wir gerne alles in Groß. Das Label aus Amsterdam kennen wir noch nicht sehr lange, haben es aber sehr in unsere Herzen geschlossen. Auch hier: Die Qualität ist unglaublich, außerdem schafft es Repose immer wieder, mit Hilfe von Farben und Schnitten eine gewisse Stimmung zu kreieren, die man sofort zuhause haben will. Die neue Kollektion besticht durch gedeckte Farben, tolle Schnitte, hochwertigen Strick und einige It-Pieces.

Gibt es bei zum Beispiel bei Hasel&Gretel, Kleine Feine Leute, Walking The Cat und Smallable

Pullover, Kleid, Sweatshirt, Cap, Bomberjacke, T-Shirt

Tiny Cottons Dolce Far Niente

Noch eine spanische Firma – und auch diese gehört schon seit Jahren zu unseren absoluten Favoriten. Insbesondere weil die Qualität von Tiny Cottons einfach unschlagbar ist, wir haben schon viele Teile zwei Mal weitervererbt. Aber natürlich auch, weil die Muster und Materialien ein Kracher sind. Die neue Kollektion heißt “Dolce Far Niente” und macht – was auch sonst: Lust auf Italien!

Gibt es zum Beispiel bei Melijoe, Kleines Karussell, Zalando und Walking the Cat (Achtung, ist in den meisten Shops noch nicht online!)

Bluse, T-Shirt, Kleid, Pullover, Leggings, Strickjacke

Animalympics von Noe&Zoe

Die neue Kollektion des Berliner Labels Noe&Zoe kommt eigentlich erst morgen raus, aber auf Smudgetikka gab es schon mal ein Preview, von dem wir so entzückt sind, das wir es euch auch zeigen wollten. Die Kollektion heißt Animalympics – noch Fragen? Allene dieses Wolkenprint und die Olympia-Jacke… Wir können es kaum erwarten!

Gibt es unter anderem bei Zalando und im eigenen Webshop

Photos Soft Gallery, Bobo Choses, Tiny Cottons, Repose AMS und Paul Rossaint for Noe & Zoe

Kommentare