Die Juni Wishlist 2022

15. June 2022 | in Lifestyle | Wishlist
– Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Ich LIEBE den Juni. Er riecht für mich nach Sonne, Sommer und Leichtigkeit, ohne schon zu heiß oder wehmütig zu sein, weil es bald vorbei ist. Ich bin also bereit für Pommes im Freibad, lange laue Nächte auf Terrassen und Aperol Spritz. Für Eis und nackte Zehen, Sommersprossen, Sonnencreme-Geruch, Kirschen, Erdbeeren und allem, was sonst noch so dazu gehört. Und weil ich selbst im schönsten Monat noch materielle Wünsche habe, will ich euch diese nicht vorenthalten. Ich bin in den 80ern und 90ern sozialisiert worden und was soll ich sagen: Konsum macht Endorphin bei mir – und schöne Sommer-Dinge machen halt auch einfach Spaß. Also los geht’s!

Jedes Jahr ein absoluter Kracher: Die Amazingy “Do Good, Look Good, Feel Amazingy” Beauty Charity Box. Ingy und Floris van Onna (hier waren wir schon mal bei den beiden zuhause) und das Amazingy-Team haben wieder super viele neue und spannende Marken und Produkte dafür gewinnen können. In der Box sind Deluxe Samples und Originalgrößen im Wert von 830 Euro (es ist mit Abstand die exklusivste der bisher lancierten Boxen!!) von Brands wie Tata Harper, Susanne Kaufmann, PAI Skincare, HIRO, ILIA oder rms. Da der Inhalt in diesem Jahr mehr als hochkarätig ist wird es dieses Jahr zwei Boxen geben und jede Box wird 119 Euro kosten, beide Boxen kann man für 229 Euro kaufen. Auch die Gesamtauflage der Boxen verdoppelt sich zu den Vorjahren auf 500. Ihr habt also gute Chancen, würde ich behaupten!

Sind Puffärmel eigentlich immer noch in? Mit egal eigentlich, ich liebe sie. So wie bei diesem Kleid von &other Stories.

Ansonsten habe ich nach wie vor eine Schwäche für Overalls und kräftige Farben. PINK wäre doch mal was!! (von Mango. aus Leinen)

Ich hab ja einen Tick mit Smileys. Hab ich hier schon mal erzählt. Bisschen peinlich, aber sie machen mich gut gelaunt!! Diese Tassen zum Beispiel. Just happy!!! Leider ausverkauft. Vielleicht dann dieser Wasserball?

Apropos Wasser. Diese Luftmatratze von Sunny Life finde ich auch wunderbar.

 

Liewood macht einfach so viel richtig, ich bin immer wieder begeistert. Die Bademode hätte ich wirklich auch gerne in groß, wie hübsch ist zum Beispiel diese Badehose?

Meine Tochter LIEBT das Buch “Nina – ein grandioses letztes Jahr im Kindergarten” seit Jahren (haben wir hier schon mal vorgestellt). Nun gibt es Band 2 : “Endlich Schulkind” – und da sie bald eingeschult wird, brauchen wir das natürlich UNBEDINGT!!

Gürtel sind immer schwierig, finde ich. Gerade gibt es aber mehrere, die ich sehr schön finde. Dieses grüne Modell zum Beispiel (ja, GRÜN! Bei mir immer noch angesagt…). auch diesen schwarzen Gürtel von Arket finde ich gelungen.

Ich bin seit dem Wochenbett mit meinem ersten Kind Fan von Spanx. Figurformende Unterwäsche ist einfach so angenehm und unter engen Kleidern sieht sie schlicht viel besser aus. Wer hier schon lange mitliest, weiss, dass ich außerdem Fan von Baumwollunterwäsche bin! Nun gibt es Spanx aus Baumwolle!! Muss ich unbedingt haben.

Lange dachte ich, wir brauchen keine Stapelsteine. Weil sie zwar so schön und multifunktionell sind, aber weil meine Kinder eben auch schon so viel haben. Nun gibt es aber die Pastell-Kollektion… Und, was soll ich sagen? Brauche ich. Haha. Für zuhause und auch fürs Büro, wir haben schließlich so oft Kinder da…

Ich schleiche schon eine ganze Weile um diese Sandalen von Aeyde herum…. Allerdings brauche ich eine Zwischengröße (37,5) und die ist überall ausverkauft. Vielelicht gut so, ich habe das Modell nämloich schon zwei Mal in flach. Aber in hoch sind sie auch einfach so, so schön…

Wir haben bislang keinen Wasserfilter und auch keinen “Sprudler” zuhause. Hauptsächlich, weil wir so wenig Platz in der Küche haben… Dabei schmachte ich den Aarke Wassersprudler schon sehr lange an. Nun gibt es den Aarke Purifier! Das ist eine patentierte Wasserfilterkanne aus Glas und Edelstahl. Schick und kein Plastik. Stattdessen gibt es einen nachfüllbaren Edelstahl-Filtereinsatz, damit soll das Leitungswasser viel, viel besser schmecken. Klingt gut, oder?

Ich bin das klassische Handy-Bildschirm-Opfer. Das merke ich vor allem an meinem Rücken und an meiner Haltung. Tatsächlich hilft mir hier Reformer Pilaster (mach ich bei Beyond Berlin!) am meisten, nach einer Stunde fühle ich mich immer zwei cm größer, weil ich mich wirklich aufrechter halte. Mir wird auch ständig so ein Posture Dings bei Instagram vorgeschlagen, aber ich bin nicht sicher, ob das was hilft. Nun gibt es sogar Posture Shirts! Habe ich bei Item M6 entdeckt, die ja auch grandiose Strumpfhosen machen. Und ich muss sagen: ich bin hochgradig interessiert….

Und zuletzt: Wie cute ist bitte diese kleine, grüne Tasche?? (Grün, ihr merkt schon…)

 

Kommentare