Die April-Wishlist

26. April 2019 | in Lifestyle | Shopping
– Hinweis: Anzeige aufgrund von Markennennung, Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Unglaublich, dieses Wetter! Man kann sich fast etwas überfordert fühlen davon, dass man jetzt schon wieder die Winterfüße in Sandalen stecken kann, dass die blassen Beine an die frische Luft dürfen, und so weiter… Aber ich will mich ja mal nicht beklagen. Der Frühsommer, nennen wir ihn mal so, macht ja schließlich auch ganz schön gute Laune. Und er macht natürlich auch Lust auf ein Paar neue Sandalen, auf Kleider…

Meine imaginäre Wunschliste für den April findet ihr hier:

Sandalen von Aeyde – meine K Kacques Sandalen sind jetzt vier Jahre alt und so durchgelatscht, ich darf mir diesen Sommer mal ein neues Paar leisten. Das Modell meiner Wahl heißt Chrissy, nur bei der Farbe bin ich mir noch nicht ganz sicher – ich liebe ja kobaltblau, vielleicht wird es das?

Apropos Schuhe: die Converse x Noé & Zoë Kollektion habe ich schon seit einer Ewigkeit im Auge, ab 30. April ist sie nun endlich erhältlich und dieses Paar ist wie für meine kleine Tochter gemacht. So niedlich, oder? Auf der Converse Seite kann man die Schuhe sogar personalisieren lassen.

Die kleine Dame hat übrigens auch im Mai Geburtstag und wird wahrscheinlich ein Puppenhaus bekommen – denn es ist seit Monaten so, dass sie Stunden vor dem Puppenhaus von Freunden verbringt. Dieses Modell von goki ist gerade mein Favorit. Ist auch noch reduziert!

Ich bin ein großer Fan von David und Luise und ihren Green Kitchen Stories, ich habe alle ihre Kochbücher und folge ihnen so gerne bei Instagram. Nun kommt Anfang Mai ein Buch für die Kleinen, bzw. für Familien raus, es heißt Little Green Kitchen: Simple vegetarian family recipes und ich habe es schon vorbestellt.

Ich habe eigentlich ein ziemlich gutes Verhältnis zu meinen Falten, aber dieser Faltenauffüller von Shishi Chérie ist komplett natürlich, er enthält Rosenöl, Arganöl, Hagebuttenkernöl, Nachtkerzenöl und Vitamin E und er heißt Iron Stick, lustig oder? Würde ich gerne mal probieren.

Blumen! Gerade jetzt im Frühling habe ich immer gerne einen frischen Strauß auf dem Küchentisch stehen. Macht mir gute Laune, lässt das Chaos drumherum verblassen und wenn man Glück hat, riecht er auch noch gut. Ausprobiert habe ich jüngst den Blumen-Lieferservice Colvin. Wunderschöne Sträuße, Lieferung innerhalb von 24 Stunden ohne Zwischenhändler und ohne viel Müll – preislich auch voll in Ordung. Mit dem Code LITTLEYEARS bekommt ihr dort noch bis zum 25. Mai 2019 20% auf alle Sträuße.

Sobald es über 15 Grad wird, will mein großes Kind nur noch kurze Hosen tragen. NUR noch. Ich habe wirklich keine Chance und ihm ist auch unglaublicherweise immer warm. Dieses Modell von Nununu wird wohl bald noch einziehen, denn wir haben wirklich nicht genug kurze Hosen (lange schon…).

“Ölziehen” ist so eine Sache, die ich schon lange mal ausprobieren will, aber irgendwie vergesse ich es immer, habe nicht das richtige Öl da – ihr wisst schon. Man spült morgens den Mund mit Öl aus und das soll richtig gesund sein – sogar mein Zahnarzt hat es mir empfohlen! Dieses Mundziehöl von Oliveda könnte die Wende bringen.

Ist fast ein bisschen albern, aber diese Schlange von Ferm Living schmachte ich schon lange an. Jetzt gibt es sie in extra schönen Farben in meinem Lieblingsshop Dekorativ Wohnen, mmmmhhh….

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich hier schon ein paar Mal erwähnt habe, dass ich ein riesen Fan von Ace&Jig bin. Die Sachen sind so cool, so gute Qualität und die Firmenphoilosophie einfach on point. Leider gibt es sie kaum in Deutschlang, letztes Jahr hatte der Okt Shop aber ein paar Teile, dieses Jahr gibt es Ace&Jig bei Smallable! Dieses Kleid wäre mein Favorit für den Sommer…

…und was wünscht ihr euch gerade?

Kommentare