Der Knaller: Radierbare Filzstifte!

12. July 2018 | in DIY | Kooperation | Lifestyle | Shopping

Als Kind mochte ich Bleistifte – einfach, weil man immer wieder eine zweite Chance bekommen hat und Vermalen nicht so schlimm war. Dabei fand ich die Farben der Filzstifte eigentlich immer viel cooler – so satt und so angenehm war es mit einem Filzstift über das Papier zu streichen. Es scheint nicht nur mir so ergangen zu sein, denn jemand Cleveres hat sie endlich erfunden: Radierbare Filzstifte!

Nun bin ich kein Kind mehr, dafür hab ich aber jetzt eins! Zusammen mit Junio und Quinn haben wir die Stifte also mal ausprobiert – denn so richtig glauben konnte ich es vorher nicht. Wie soll das gehen, bunte, knallige Farben, die auf normalen Malpapier plötzlich wieder in Nichts auflösen? Geht doch gar nicht, dachte ich.

Dann kamen die FriXion Stifte im Büro an – und wir haben sie gleich ausprobiert. Das Resultat: Es funktioniert tatsächlich!

Die Filzstifte kommen von der Marke PILOT und sind wirklich raffiniert: Dank thermosensitiver Tinte, verschwindet die Farbe bei Hitze wieder. Das kann man mit einem Fön erreichen, oder viel praktischer, mit dem kleinen Radiergummi der sich auf jeder Filzstiftkappe befindet. Es ist wirklich kinderleicht, selbst Quinn hatte den Dreh schnell raus!

Da die Tinte auf Hitze reagiert in dem sie verschwindet, lässt sie sich aber auch wieder zurückholen: Das erreicht man, wenn man das Papier ca. 20 Minuten ins Gefrierfach legt. Zauberei! Die Kids waren richtig begeistert. So kann man zum Beispiel richtige Geheimnachrichten verschicken.

 

 

 

 

 

 

Praktisch dafür sich auch die Geburtstagskarten von FriXion: Mit den MyMagic Birthday Cards können Kids Einladungskarten schreiben (oder wir Mamas), alles wieder wegradieren und “leere” Karten verteilen. Erst Zuhause und nach 20 Minuten im Gefrierfach sind die Botschaften dann zu lesen. Zu kaufen gibt es sie im Zirkus-Design oder mit Party-Motiven. Bei den Geburtstagskarten sind übrigens auch kleine, niedlichen Stempel dabei – Quinn haben die besonders gut gefallen.

 

Auch Junio hatte viel Spaß beim Malen: Als er sein Monster gemalt hat, konnte er die Frisur immer wieder verändern. Wir haben auch schon ein paar Geheimbotschaften an seine Kita-Freunde verteilt.

Die FriXion Fasermaler gibt es in 12 satten Farben. Sie sind auch ein super Geschenk für den nächsten Kindergeburtstag!

 

Fotos: Anne Freitag
Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit PILOT.

Kommentare