Momentane Beauty Favouriten

20. July 2017 | in Food & Beauty

Wer mich kennt, weiß wie viel Spaß mir Beauty macht. Ich liebe es, neue Produkte zu testen, und entgegen aller Erfahrung glaube ich immer noch an die Wirkung von (teuren! schönen! wohlklingenden!) Beauty-Krachern. Im letzten halben Jahr sind einige neue Tiegelchen und Spender bei mir eingezogen, um meine fahle (müde) Haut zu retten, mein feines, krisseliges Haar zu bändigen und meine rauhen Füße zu besänftigen. Der Erfolg war mal so, mal so, aber alle Produkte sind zu Lieblingen geworden, die ich nachkaufen werde. Grund genug, sie euch vorzustellen, oder?

Sleeping Beauty – Collagen Nachtcreme von Skin Design

Der Name alleine, hach. Wenn ich nach einem anstrengenden Tag mein Gesicht wasche und Nachtcreme auftrage, will ich immer das Gefühl haben, gleich “Schönheitsschlaf” zu machen. In der Praxis klappt das selten (ich habe ja ein einjähriges Kind, das nicht selten die Nacht zum Tag macht….), aber das Gefühl alleine ist schon viel wert. Diese Traum-Creme der Londoner Firma Skin Design wirkt mit Kollagen. Und sie ist so schön wie ihr Name: Eine tiefenwirksame, reichhaltige Pflege auf pflanzlicher Basis. Neben Kollagen sind auch noch Jojoba-, Hagebutten- und Avocado-Öl mit drin. Ergebnis? Perfekte Feuchtigkeits- und Nährstoffversorgung und Reduktion von Altersanzeichen. Zumindest in der Theorie!

fine Deodorant Cedar Bergamotte

Ein aluminiumfreies Deo, das wirklich richtig gut wirkt und dabei auch noch hübsch aussieht und gut riecht: Viele Wünsche, eine Antwort: fine! Jetzt gibt es das Super Teil auch in einer neuen Duft-Nuance Cedar Bergamot. Es riecht frischer und herber und ein bisschen männlicher, wirkt aber genauso gut. fine gibt es jetzt übrigens auch als Tube, ein Knaller! Ich bin seit der Geburt von Xaver komplett auf aluminiumfreie Deos umgestiegen, habe viele getestet und fine ist definitiv einer DER Favoriten. Weiter so!

Allpresan Repair-Schaumcreme für die Füße

Irgendwie peinlich, hier so ein profanes Produkt wie einen Fuß-Schaum vorzustellen, haha! Aber die Wahrheit ist: meine Füße wurden nicht weicher mit dem Alter. Ich lasse regelmäßig Pediküren machen und irgendwann wies man mich darauf hin, dass es nicht unbedingt Hornhaut ist, die meine Füße rau macht, sondern trockene Haut. Kein Wunder, die Haut an meinen Fersen bekam allerhöchstens mal einen Klecks Bodylotion ab, sonstige Pflege – Fehlanzeige. Dieser Schaum von Allpresan ist eine wahre Wunderwaffe. Er zieht gut und schnell ein und pflegt mega mega reichhaltig. Er ist so gut, dass meine Fersen schon nach wenigen Anwendungen weicher sind, weniger Risse haben, und so weiter…

Anti Aging Hautcreme von Beyer & Söhne

Was für eine sympathische Firma! Ein Familienunternehmen, das auf höchstem Niveau arbeitet und diese Creme ist Beweis dafür! Alleine das Haltbarkeitsdatum ist ein Zeichen von Qualität und Wirksamkeit. Und natürlich sind keine Silikon- oder Mineralöle mit drin. Die Hautcreme+ ist eine Anti-Aging-Gesichtspflege, die extrem gut verträglich ist und angestrengte Haut sofort beruhigt und mit Feuchtigkeit versorgt. Sie hinterlässt keinen Film, geht an kalten und an heißen Tagen und funktioniert entsprechend perfekt für jeden Tag für mich. Wirklich, selten habe ich eine Creme SO gut vertragen.

Olaplex Hair Perfector

Meine Haare sind meine größte Problemzone im Moment. Ich hatte nach der zweiten Geburt sogar noch mehr Haarausfall als nach der ersten und habe erst jetzt ganz langsam den Eindruck, dass es überhaupt besser wird. Die Folge sind Geheimratsecken und Unmengen von Babyhaaren und überhaupt kurzen Haaren, die nachgewachsen sind und zum jetzt zum dünnen Schopf dazukommen, beziehungsweise komisch vom Kopf abstehen (Steffi Luxat nennt sie “CIA-Haare“). Sie sehen krisselig aus, ungepflegt, irgendwie nach nix. Ich liebäugelte mit einem Collagen-Treatment, nachdem mir aber alle sagten: “na in erster Linie müssen die Haare erst mal nachwachsen”, entschied ich mich zunächst für Olaplex. DIE Wunderwaffe gegen Spliss und kaputte Haare! Das mache ich seitdem 1 x pro Woche, 10 Minuten und meine Haare sehen zumindest gepflegter aus. Den Rest muss ein Glätteisen und ein heißer Fön erledigen, und diese Strapazen stecken die Haare jetzt dank Olaplex gefühlt auch besser weg. Immerhin! Den Rest muss die Zeit erledigen. Puhuuuu!

Kommentare