Alles in Bio: Wunderschöne Babyprodukte vom Concept Store Kyddo

Nach der Geburt meines ersten Kindes hat sich mein Konsumverhalten ganz schön verändert: Plötzlich war es mir unheimlich wichtig, auf gute Materialen zu achten. Besonders bei Baby-Produkten schaute ich lieber zwei mal hin: Wie ist das Holz behandelt? Woher kommt die Baumwolle? Und ich setzte auf Minimalismus. Lieber wollte ich tolle Qualität und schönes Design, statt Plastik und Quantität. Vor fünf Jahren, als mein Sohn auf die Welt kam, gab es den nachhaltigen Concept Store kyddo noch nicht. Das wäre genau das Richtige für mich gewesen. Heute stellen wir euch einige Highlights aus dem Shop vor: nachhaltig, wunderschön und praktisch!

So einen Korb hätten wir damals im Büro für die kleine Quinn gebrauchen können. Er besteht aus 100% natürlichen Palmblättern und kommt vom dänischen Label Bonét et Bonét. Die grau-blaue gestrickte Babydecke ist aus 100% GOTS-zertifizierter Biobaumwolle und von Konges Sløjd.

Eine schöne Rassel braucht jedes Baby – und wenn es nur zum Greifen üben und darauf Rumkauen ist. Dieses minimalistische Modell ist von Loullou – es besteht aus FSC-zertifizierten Ahornholz. Darauf kann man also Guten Gewissens die neuen Zähne ausprobieren!

Das Kuschelkissen “Lazy Bear” sorgt mit seinem satten Senfgelb für einen schönen Farbtupfer und ist vom nachhaltigem Label Fabelab.

Auch das Tuch ist ein toller Blickfang – und Mulltücher kann man nie genug haben, vor allem wenn sie so schön sind wie dieses von Liewood. Man kann sie als Spucktuch, als Sonnenschutz, Schal oder zum Kuscheln und Zudecken verwenden. Die Holzkamera ist von ChinPum und es gibt sie auch vielen anderen Farben. Für kleine Fotografen – analog natürlich!

Diese Holzautos kann man sich glatt als Deko im Wohnzimmer vorstellen. Natürlich eignen sie sich aber auch ziemlich gut zum Spielen. Sie sind auch von ChinPum und werden im Dreierset geliefert.

So macht Waschen Spaß! Der Katzenwaschlappen aus gesteppter Biobaumwolle ist von Liewood und kommt ebenfalls im Dreierpack, nämlich in den Designs Panda, Hase und Katze.

Das ist quasi Origami für die Kleinsten: Das Badeschiffchen von Oli & Carol ist aus 100% Naturkautschuk und geht nicht unter! Außerdem eignet es sich natürlich auch perfekt für zahnende Babys, man kann nämlich sehr gut reinbeißen!

Und hier noch mal ein Modell von Liewood. Dieser Waschlappen sieht aus wie ein Panda und wie gesagt: wir können uns nicht vorstellen, dass sich die Kleinen mit dem noch beim Waschen sträuben. (Wir geben aber keine Garantie!)

Creme de la Creme: Auch dieses kuschelige Hasen-Handtuch ist von Liewood. Es besteht aus reiner Biobaumwolle und lädt zum Kuscheln ein. Nach dem Baden und überhaupt!

Der Babyschlafsack ist von Nobodinoz und ebenfalls aus Biobaumwolle. Die Bienenwaben-Textur sieht zeitlos und edel aus, außerdem hält er die Kleinen schön warm. Das klassische Sternkissen kommt vom dänischen Label Cam Cam Copenhagen. Es macht sich sicher auch gut im Wohnzimmer, falls das Kind es überhaupt jemals wieder hergeben will!

Fotos und Inszenierung: Jacob Reischel 

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit kyddo.

Kommentare