CLOSED: 9. Türchen: ein 200 Euro Gutschein für Keramik und Geschirr von Motel a Mío

09. December 2017 | in Adventskalender

Motel a Mío – wer in den sozialen Medien und auf Blogs unterwegs ist, der ist sicher schon mal über dieses neue Keramik-Label gestolpert, denn es war in den letzten Monaten in aller Munde. Ich fühle mich ganz besonders mit Motel a Mío verbandelt, denn die Köpfe, die dahinter stecken sind zufälligerweise meine ältesten und liebsten Freunde!

Doch das soll hier nichts zur Sache tun, denn die Geschichte, wie es zu diesem neuen Label kam, ist auch ganz ohne Verbindung erzählenswert. Aufgeschrieben haben sie das Ganze mal hier.

Es war ungefähr so: Laura und Anna waren mit ihren Familien in Portugal im Urlaub und entdeckten bei einem Restaurant-Besuch wunderschönes Geschirr. Sie fragten nach der Herkunft, fanden sich kurz danach in einer Keramik-Manufaktur wieder und wenige Stunden später und nachdem die Männer quasi einen Blitz-Business-Plan gemacht hatten, war klar: Die vier Freunde würden investieren, eine große Menge Geschirr und Vasen aufkaufen, nach Deutschland schiffen lassen und mal sehen, ob sich das verkauft.

Und das hat es! Kein Wunder. Die beiden haben einen unheimlich guten Geschmack, als sie mir von dem Projekt erzählten, dachte ich sofort: das ist sicher richtig schönes Zeug. So war es auch und das fand nicht nur ich. Der erste PopUpStore in München war nach zwei Tagen ausverkauft, es folgten Sales in Berlin, Hamburg und Köln, überall lange Schlangen und viel mussten sie nicht wieder mit nach Hause nehmen. Mittlerweile gibt es einen Online Store, einen PopUp, ein großes Lager und die kleine Firma wächst und wächst.

Tipp: Meldet euch für den Newsletter an, dann erfahrt ihr von den Sales in eurer Stadt, dort gibt es viele Teile zum Vorzugspreis.

Noch ein Tipp: In München gibt es Motel a Mío noch bis Januar als PopUpStore in der Sendlinger Str. 12 (in der Hofstatt). Hier könnt ihr ganz altmodisch analog shoppen und mit etwas Glück, Anna und Laura auch persönlich treffen (sagt Grüße!).

Marie und ich haben fast nur noch Motel a Mío Geschirr zu Hause. Wir haben beide richtig zugeschlagen in Berlin und freuen uns täglich darüber. Die Keramik ist hochwertig, besonders designt, jedes Essen macht gleich doppelt so viel Spaß. Und irgendwie versprüht es auch einen Hauch Urlaub, Portugal, Strand und Lebensfreude. Echt, jetzt! Ein paar Lieblinge? Hier:

Areia_mint_pastabowl

Die Pasta-Bowls – das Format, das bei uns zuhause am meisten verwendet wird. Die Areia Kollektion ist von Portugals Stränden inspiriert. Die Farblasuren sind von Hand aufgetragenen und reagieren während des Brennvorgangs miteinander. Jedes Stück ist ein Unikat! Es gibt sie in pastelligem „Mint“ (wie auf dem Bild), in „Azur“-Blau, Dunkelgrün „Teal“ und in „Pink“. Alle Farben sind natürlich auch spannend miteinander kombinierbar.

Aus der Areia Kollektion gibt es auch verschiedene Schüsseln und Schalen, wir haben die große Salat-Bowl in rosa-ich LIEBE sie, sie erfreut mich jedes Mal aufs Neue.

Ich mag auch die Servierschüsseln, wir haben gleich zwei in verschiedenen Größen – und dann gibt es natürlich jede Menge Teller, auch hier finde ich es besonders schön, wenn man ein bisschen mixt und gleich mehrere Farben kauft. Wer mag es schon eintönig? Auf diesem Bild seht ihr wieder die Areia Teller, dieses Mal in blau:

Mio0245

Sehr beliebt sind auch die Vasen und Karaffen, natürlich auch zu Weihnachten, denn das sind doch mal schöne Geschenke, oder? Mir gefallen die pink/roten am besten: Colour-Blocking!

Vase-Nuno-Marisa

Ihr seht: bei Motel a Mío kann man sich so richtig eindecken. Ich kenne viele, die sich jetzt einfach mal von einem Tag auf den anderen von ihrem Ikea-Geschirr getrennt haben und eine Vollausstattung bei Motel a Mío geordert haben. Das fühlt sich wunderbar spießig und erwachsen an und man freut sich jeden Tag an dem schönen Geschirr. Denn es wird ja wirklich JEDEN Tag benutzt!

Wir verlosen heute einen 200 Euro Gutschein für den Online Shop von Motel a Mío. Er ist nur online einlösbar und nicht mit Rabatten kombinierbar.

Um mitzumachen, hinterlasst bitte bis 09.12.17 um 23:59 MEZ einen Kommentar unter diesem Post, und verratet uns, was ihr euch aussuchen würdet.

Wir können nur Kommentare mitzählen, die in ihrem disqus Profil eine gültige Email-Adresse hinterlegt haben und der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Wir wünschen euch viel Glück!!

Kommentare