80 Jahre Töpfer Kleiebad – gefeiert wird mit der Jubiläumsdose!

14. December 2017 | in Kooperation

Wickeln. So eine Sache, mit der man sich bevor man Kinder hat, NIE beschäftigt und dann plötzlich: TÄGLICH. Ach was, mehrmals täglich! Wunde Popöchen, auch so eine Sache, mit der man vorher nie dealen muss, und dann immer wieder. Es gibt tausend Wundermittel gegen einen wunden Kinderpopo: Heilwolle, Zink-Salbe, weniger Orangen essen, etcetera. Am Ende habe ich persönlich die Kinder einfach viel nackt gelassen, das wirkte Wunder.

Was auch oft hilft und sowieso eine ganz schöne Sache ist: Das Kleiebad von Töpfer. Weil: mild, sanft, und: Tradition! Seit mittlerweile über 100 Jahren vertrauen Eltern Töpfer, und insbesondere das Kinderbad gehört seit Generationen zum Großwerden dazu.

171204-Kleiebad-058-jacob-reischel-ly

Kein Wunder! Es reinigt besonders sanft und schonend und schützt die sensible Kinderhaut. Nebenbei beruhigt es die Haut und lindert Hautreizungen. Es ist also bei einem wundem Popo eine gute Idee, aber auch einfach so. Dazu ist es unheimlich einfach in der Anwendung: Man kann es einfach ins Badewasser geben, es löst sich schnell auf. Das Bad besteht aus Weizenkleie, Molke und Bio-Ölen, ist sanft zur Haut und wirkt rückfettend, man spart sich also das Eincremen. Ich lasse die Kinder danach auch noch gerne eine Weile im Bademantel, so habe ich das Gefühl, dass die Wirkstoffe richtig gut einziehen. Gerade bei trockener Winterhaut ist das Kleiebad total empfehlenswert.

Das Bad ist also eine einfache und gute Sache und jetzt feiert das bekannteste Produkt von Töpfer sein 80-jähriges Jubiläum. 80 Jahre Erfahrung, 80 Jahre sanfte Pflege aus der Natur. Wie schön, das manche Dinge noch Beständigkeit haben!

Zur Feier gibt es das Kleiebad jetzt in der wunderschönen Jubiläums-Dose. Die könnt ihr im ausgewählten Fachhandel erwerben, und sie sieht wirklich so schön aus, wie auf den Bildern. Wir lieben das Design und werden die Dose auf jeden Fall noch lange im Badezimmer weiterverwenden. Gefeiert wird außerdem auf der Töpfer-Website. Und ihr könnt dort ganz easy an einem Gewinnspiel teilnehmen, um ein traumhaftes Familienwochenende für zwei Personen und alle eigenen Kinder unter 16 Jahren in einem der schönsten Familotels im Allgäu zu gewinnen. Zwei “Trostpreise” gibt es auch: Jako-o-Gutscheine nämlich.

Also: Herzlichen Glückwunsch! (und viel Glück!)

171204-Kleiebad-009-jacob-reischel-ly

Fotos und Inszenierung: Jacob Reischel 

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Töpfer

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Kommentare