16 Faschingskostüme – von DIY bis „Oh je, das ist ja schon morgen!“

13. February 2020 | in DIY | Kindermode
– Hinweis: Anzeige aufgrund von Markennennung, Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Im Februar steht in fast jeder Kita und Schule eine Faschingsfeier an. Kaum hat man den weihnachtlichen Hustle hinter sich gebracht (Geschenke, Nikolaus, Adventskalender…), tritt also schon die Kostümsuche auf den Plan. Noch so ein Punkt auf der never-ending To-Do-Liste gestresster Mütter und Väter. Selber machen? Doch schnell kaufen? Bei diesen 16 süßen Ideen ist sowohl für Spätzünder als auch Nähmaschinen-Virtuosen etwas dabei.

DIY – für Bastel-Fans mit ein bisschen Zeit:

  • Im Englischen heißt Spiegelei „sunny side up” und irgendwie wird einem bei diesem süßen Outfit trotz grauem Wetter gleich sonnig ums Gemüt. Kann man auch ohne große Nähkünste selbst machen, oder bei Etsy bestellen!
  • Ground Control to Major Tom: Kinder mit Hang zum Weltall heben in dieser Verkleidung so richtig ab (gefunden bei Buxsen – und eher für Fortgeschrittene!) 
  • Für kleine Fans von „König der Löwen” perfekt! (Gefunden bei IchSoWirSo)
  • Was sich seit Generationen nicht ändert: Jedes Mädchen möchte einmal so sein wie Pippi Langstrumpf – hier wird ausführlich erklärt, wie das geht
  • Kleine Lego-Fans gehen als Lego-Stein in ihrer Lieblingsfarbe

Last-Minute – zum Kaufen!!

  • Dieses Arzt-Kostüm gibt es in rosa und blau (Wobei man das doch nicht wirklich gendern muss, oder?!
  • Feuerwehr spielen kann man prima in diesem Outfit

Als was gehen eure Kids dieses Jahr?

Kommentare