Trockene und warme Füße dank gefütterter Winterschuhe

GefuetterteSchuhe

Es ist ja irgendwie so: In Berlin ist zwei Wochen lang Herbst und danach 27 Wochen lang Winter. Oder kommt es nur mir so vor? Meine Übergangsjacken trage ich jedenfalls immer nur sehr kurz. Die dicke wasserfeste und die gefütterten Schuhe aber gefühlt ein halbes Jahr lang täglich. Tja, und die Kids? Die brauchen jedes Jahr neue Schuhe. Im Idealfall ein paar warme Lederschuhe und dann noch ein Paar Schneeschuhe, wenn es so richtig nass und matschig wird. Bisher hatte ich auch nie das Glück, dass ein Paar zwei Jahre überdauert hat. Gestern haben wir schon mal pro forma die Schneeschuhe von letztem Jahr anprobiert und: zu klein. Na klar. Also muss Mama wieder teure Winterschuhe shoppen, es hilft ja nix.

Hier eine Auswahl an gefütterten, warmen und (teilweise) wasserfesten Winter- und Schneeschuhen, die mein ästhetisches Auge okay findet. (Denn das ist ja nun auch nicht selbstverständlich!)

Seid ihr schon ausgestattet?

Klassiker von Timberland

Schnürstiefel von Hip

Gefütterte Lederstiefeleletten von Aigle

Gefüttert von Waldviertler

Wander”-Schuhe von Reima – trägt Junio gerade

Gefütterte Palladiums – hatten wir auch mal, sind super!!

Stiefelette von Boden

Dicke Boots von Ecco

Lauflernschuhe von Jochie

Stiefelette von Pinocchio

Stiefelchen von Ocra

Wasserfest trotz Velour: Gefütterte Stiefelette von Emu

In Grün! Von Waldviertler

Mit Klett von Kavat

Klassiker von Angulus

Mit all diesen Schuhen kann man natürlich auch mal durch den Schnee stapfen, aber wenn es richtig winterlich wird, oder man in die Berge fährt, dann kann man noch mal in Schneeschuhe investieren, so bleibt wirklich ganz sicher alles trocken und warm:

 

Der Klassiker (tragen wir seit Jahren) von Sorel: Beste!

Gibt’s auch ohne Schnürer

Und für die ganz Kleinen

Oder einfach gefütterte Gummistiefel – von Aigle

Winterboots von fullstop

Noch mal von fullstop

Und noch eine Variante von Naturino

Lieblinge

  • Saftgourmet_LittleYears
  • banner_littleyears
  • output_8oikOR
  • littleyears_aw16_banner-littleyears

Instagram

  • Memories of yesterday Als der kleine Sohn noch goldene Lockenhellip
    16 hours ago by littleyears Memories of yesterday: Als der kleine Sohn noch goldene Locken hatte, süße speckige Händchen, meine Haare lang waren und das Thermometer 35 Grad anzeigte... alles so weit weg! Manchmal vermisse ich die Zeit. Und dann freue ich mich auf alles was da noch kommt. ❤️ #grossevermissung   #wechselmodell   #zwieback  Foto:  @cornelia .thonhauser
  • Was macht ihr denn so am Nachmittag? Ballett? Musik? Oderhellip
    4 days ago by littleyears Was macht ihr denn so am Nachmittag? Ballett? Musik? Oder einfach nichts und Alltag. Auf dem Blog findet ihr heute ein  #yayornay  zu Nachmittagsskursen. Frühförderung vs Freiraum, Beschäftigung vs Zerstreuung. Wie sehr ihr das, wir sind gespannt!!
  • Ach Kinder sind so wunderbar  Vor allem wenn siehellip
    2 days ago by littleyears Ach, Kinder sind so wunderbar ❣️ Vor allem, wenn sie tanzen, singen und Spaß haben! Ganz nebenbei löst laute, lustige Musik auch ganz oft schlechte Laune auf. Und es gibt richtig coole Kindermusik, die auch den Eltern nicht auf die Nerven geht, ja die gibt es wirklich! Isabel stellt heute auf dem Blog ihre Lieblinge vor. Was hört ihr mit euren Kids?  #kindermusik   #coolkids   #kidsparty   #deinefreunde   #untermeinembett   #rotznrollradio   #kindervomkleistpark 
  • Das Wetter in Berlin ist so  Da tut eshellip
    3 days ago by littleyears Das Wetter in Berlin ist so ❄️ Da tut es gut, sich mal kurz an den letzten Urlaub zu erinnern. Und Last Minute Angebote in den Süden zu checken.
  • Ich will mich eigentlich nicht mehr optimieren als ich eshellip
    3 days ago by littleyears "Ich will mich eigentlich nicht mehr optimieren, als ich es eh schon tun muss.“ Marie schreibt heute über sogenannte „gute Vorsätze“ und wie sie mit ihrem End-Jahres-Kater umgegangen ist. Im Blog!  #gutevors ätze

Twitter

Pinterest