Fünf erste ABC Bücher

ABCBuecherIch finde vier Jahre ehrlich gesagt zu früh, um sich mit dem ABC zu beschäftigen. Aber Xaver LIEBT Buchstaben. Sicher haben wir da Mitschuld, denn dadurch dass er diesen verrückten Anfangsbuchstaben hat, wimmelt es in seinem Zimmer von X-en. Poster, Tassen, Postkarten, ein Alphabet-Poster. Dazu kam ein grauenhaftes Youtube Video mit dem ABC-Lied, das er schnell auswendig konnte. Und eben “Trauriger Tiger toastet Tomaten”, eines seiner Lieblingsbücher. Das kann Xaver auch auswendig und obwohl es an der Umsetzung noch hapert, versucht er regelmäßig, die Buchstaben nachzumalen. Ich selbst war übrigens auch so ein Buchstaben-Freak, habe mir im Jahr vor der Einschulung selbst das Lesen beigebracht, er hat das also eventuell von mir…

Eigentlich ist also natürlich die Vorschule, oder die erste Klasse die richtige Zeit, sich mit Buchstaben zu befassen. Früher anfangen schadet aber sicher nicht und die Bücher, die ich im Folgenden vorstelle, machen auch einfach tierisch Spaß. Hier also meine Top 5 der ersten Alphabet-Bücher!

Trauriger Tiger toastet Tomaten

Ich habe dieses Buch schon mal in “Lieblingsbücher” vorgestellt und es ist tatsächlich IMMER noch ein Favorit. Bei mir übrigens auch. Es macht einfach so viel Freude und auch nach dem 10000sten Mal vorlesen bin ich nicht überdrüssig. Denn das Buch ist lustig und absurd und die Bilder sind im Budde Style herrlich verrückt.

Alles im Blick: Buchstaben

Ehrlich gesagt liebe ich dieses Buch mehr als mein Sohnemann. Nein, das stimmt nicht, er liebt es auch, aber für ihn ist es einfach ein Wimmelbuch. Und das ist es ja auch! Aber auf jeder Seite ist eine bestimmte Anzahl Begriffe mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben versteckt. Die zu finden ist echt nicht so leicht und macht richtig Spaß! Allerdings bisher nur den Erwachsenen. Die Kids lieben dafür die Bilder. Bisher war das Buch im Schwimmbad und am See immer der Renner. Es beschäftigt einen wirklich stundenlang. Ein absoluter Tipp also!

Es fährt ein Bus durchs ABC

Wir lesen diese Geschichte von dem lustigen Bus, der immer voller wird, gerade täglich. Ich glaube ehrlich gesagt, Xaver assoziiert sie gar nicht unbedingt mit dem ABC, aber sie ist auch ohne diesen Leitfaden sehr amüsant und kurzweilig, weil lustig gereimt, schön bebildert und wunderbar fantasievoll!

Die Kürbiskatze kocht Kirschkompott

Das ist ein bisschen die brave Schwester vom traurigen Tiger. Nicht ganz so pfiffig, aber genauso schön zungenbrecherisch und sehr sehr stilvoll bebildert. Xaver hat ein Faible für den Collagen-Stil, er schaut die Bilder immer lange an. Außerdem geht es um Essen, ums Kulinarische und da das bei uns eh immer Thema ist, wird das Buch heiß geliebt. Übrigens auch ein gutes Geschenk für Foodie-Erwachsene!

Haltet den DIE!

Das verrückte ABC der geklauten Buchstaben. Das Spiel, dass immer ein Buchstabe geklaut wird und dadurch ein neues Wort entsteht ist für meinen Vierjährigen ehrlich gesagt noch etwas advanced. Aber die Geschichten mögen wir trotzdem, sie sind lustig und nett illustriert (sieht wie Filzstift aus, sagt X) und ich freue mich auf den Tag, an dem er das Buch vollends versteht. Es gibt übrigens auch einen Nachfolger: K(l)eine Bewegung, Dieb!: Das verrückte ABC der zurückgebrachten Buchstaben. Da wurde der Dieb dann gefangen und die geklauten Buchstaben sind wieder da. Witzig!

Lieblinge

Instagram

  • Morgen wird demonstriert! kitakriseberlin Los gehts um 10 Uhr Bahnhof
    19 hours ago by littleyears Morgen wird demonstriert!  #kitakriseberlin  Los gehts um 10 Uhr Bahnhof Friedrichstraße. Es betrifft ALLE Eltern in Berlin, nicht nur die, die keinen Kitaplatz finden. Gefordert werden:: Morgen wird demonstriert!  #kitakriseberlin  Los gehts um 10 Uhr Bahnhof Friedrichstraße. Es betrifft ALLE Eltern in Berlin, nicht nur die, die keinen Kitaplatz finden. Gefordert werden:: 1. Bessere Arbeitsbedingungen für Erzieher*innen: - Gehaltserhöhungen - Angestellte in Berliner Kitas müssen mindestens genauso viel verdienen wie in Brandenburg. - Verbesserter Betreuungsschlüssel - Investitionen in Fachkräftegewinnung von Erzieher*innen - Bessere Vergütung und eine Professionalisierung der Kindertagespflege. 2) Räume für Kitas bereitstellen: - Förderung von Kitas beim Bau
  • werbung weil markennennung Wirksam natrlich innovativ und aus Berlin! Isabel
    1 day ago by littleyears (werbung weil markennennung) Wirksam, natürlich, innovativ und... aus Berlin! Isabel stellt heute einige Super Beauty Labels aus der Hauptstadt vor & #x2728 ;
  • Ist doch so oder? wereinthistogether teamnosleep zusammenhalten  Auf dem
    2 days ago by littleyears Ist doch so, oder?  #wereinthistogether   #teamnosleep   #zusammenhalten  —- Auf dem Kick off Event von  #coolmumsdontjudge  wurden wir heute gefragt, was man machen könnte, um mum shaming zu minimieren. Unsere Antwort? Zusammenhalten! Auf die Zunge beißen! Uns gegenseitig viel öfter sagen, wie gut wir das machen, was wir alles schaffen - und dass das nicht selbstverständlich ist. Und nicht so tun, als würde man etwas besser machen als eine andere Mama. Jede hat doch ihr Päckchen. Und wir sind alle gleich müde Oder was sagt ihr?
  • Heute im Blog Katharina katasterat schreibt ber Kinderrechte und dass
    2 days ago by littleyears Heute im Blog: Katharina ( @katasterat  )schreibt über Kinderrechte und dass es auch bei uns noch richtig viel zu tun gibt! Denn auch wir haben die UN-Kinderrechtskonvention nicht umfassend umgesetzt...  #kindersindkeineobjekte 
  • wenn wir versuchen ein cooles Team Foto zu machen naja
    2 days ago by littleyears wenn wir versuchen, ein cooles Team Foto zu machen.  #naja   #outtakes   #wenigstenshatsspa ßgemacht  #coolmumsdontjudge 

Twitter

Pinterest