4 Jahre Little Years!

littleyears4jahre

Ihr Lieben, es ist tatsächlich wahr. Heute vor vier Jahren sind wir online gegangen! VIER Jahre! Vier Jahre, über 1000 Blogeinträge, mehr als 17.000 Leser-Kommentare. Fast eineinhalb Millionen Unique Visitors und über 6 Millionen Pageviews.

Lustigerweise ist einer unserer allerersten Blogeinträge, der ultimative Schwangerschaftsöl-Test nämlich, bis heute unsere meistgelesener. Direkt danach kommen “die Wahrheit über die ersten, anstrengenden Wochen nach der Geburt” und “10 Dinge, die eine Mutter niemals hören will” – unsere meistgelesenen Porträts sind die von Courtney Adamo und Frida Mindt.

Doch wir wollen hier gar nicht weiter mit Superlativen um uns werfen, wir wollen uns in erster Linie mal bedanken: bei euch Lesern, die ihr uns so treu geblieben seid! So viele seid ihr mittlerweile und immer noch haben wir das Gefühl, dass ihr irgendwie alle Freundinnen von uns seid. Danke für eure Treue, für die vielen guten Diskussionen und Anregungen!

Wir wollen uns auch bei all den großartigen Fotografen bedanken, die uns in den letzten Jahren immer wieder unterstützt haben. Danke an Lina, an Julia, an Cem, an Sittig, an Cornelia, Sarah, Leni und wie ihr alle heißt! Ohne euch gäb’s uns nicht!

Unser Dank geht auch an Daniel, der sich immer wieder um diese Seite kümmert, an Laura für all die tollen Designs. An all die Mamas rundherum, die für viel Inspiration und Themenfindung sorgen, auch ohne euch gäb’s uns nicht.

Ein Dank geht an Katharina und all unsere anderen Contributors.

Danke auch an alle unsere Partner und Sponsoren, die uns helfen, diese Seite auch profitabel zu machen.

Wir hätten uns nie erträumt, dass wir mal im Blogger-Business arbeiten würden, dass wir Teil dieser ganzen neuen, digitalen Influencer-Community sein würden. Aber jetzt ist es so, und wir machen das, was wir hier machen sehr, sehr gerne. Es macht uns glücklich unser Baby so wachsen und gedeihen zu sehen, ein schönes Gefühl, besonders wenn wir uns vorstellen, wie vielen Mamas und Eltern vielleicht der ein oder andere Artikel ein bisschen geholfen hat.

Und was ist geplant im fünften Little Years Jahr? Nachdem wir Job – (Isabel hat ja nebenbei noch eine Stelle!), Uni – (und Marie macht nebenbei noch einen Master!), Baby – (drei Kinder wurden geboren!) und privat (privat ist privat ;)) bedingt immer wieder nicht full time an dieser Seite arbeiten konnten, wollen wir das dieses Jahr ändern. Wir wollen wachsen, neben Katharina noch andere tolle Autorinnen einstellen. Wir haben unser Büro bereits vergrößert, wir wollen endlich auch unsere englische Seite an den Start bringen. Ein Relaunch ist für den Herbst geplant und wir haben viele spannende Porträts für euch im Terminkalender! “Kinderhaben anderswo”, geht auf jeden Fall weiter, hier bekommen wir soooo viel tolles Feedback! Auch unsere “Single Mum Serie” wird wieder aufgenommen und “Familienfreundliche Unternehmen” ausgebaut. Und was sind eure Lieblingsrubriken? Fehlt euch vielleicht sogar etwas? Wir freuen uns immer über eure konstruktive Kritik!

Vor vier Jahren haben wir uns hier mit runden Bäuchen ins Abenteuer gestürzt. Jetzt sind wir etwas weiser und haben viel gelernt, aber sind mindestens noch genauso neugierig! Wir freuen uns auf die nächsten vier Jahre mit euch – mal schauen wo die Reise hingeht!

 

 

Lieblinge

  • banner_littleyears
  • output_8oikOR
  • KFL_Banner_200x200
  • april kyddo banner
  • littleyears_aw16_banner-littleyears
  • 588-1-jc01-50x50 (1)
  • BFF_1508_ButtonBlau2-300x300

Instagram

  • this nofilter and nofilterneeded  Isabels Recap zum Aufenthalt imhellip
    1 day ago by littleyears this  #nofilter  and  #nofilterneeded  - Isabels Recap zum Aufenthalt im  @dasalmdorf  gibts heute im Blog. Und sie kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus  #littleyearstravels 
  • Marie schreibt heute im Blog warum sie findet das Mutterseinhellip
    12 hours ago by littleyears Marie schreibt heute im Blog, warum sie findet das Muttersein so gar nichts mit Selbstaufgabe zutun hat- im Gegenteil! (Foto:  @sarahwinbornphotography  )
  • Unsere Shootings sind ganz oft Family Business und ab undhellip
    2 days ago by littleyears Unsere Shootings sind ganz oft "Family Business" und ab und zu sind sogar die Kinder dabei! Wie bei dem Shoot mit Linda von  @lookslikeberlin .  @katjahentschel  hatte ihren zauberhaften Sohn dabei, Quinn hat auf Lindas Bett geschlafen und Lindas Nichte war auch noch da. Und die Produktion lief super!  #greatkids   #greatteam   #littleyearsproduktion 
  • Kinder lieben Fe! Und Schuhe Und Bommel Und Partys! Bildhellip
    1 day ago by littleyears Kinder lieben.... Füße! Und Schuhe. Und Bommel. Und Partys! Bild von  @zoooi .de entstanden auf unserer Party mit  @wlkmndys  bei  @walkingthecat_  - so much joy!
  • Wenn Junio und Xaver das bitte oder danke sagen vergessenhellip
    2 days ago by littleyears Wenn Junio und Xaver das "bitte" oder "danke" sagen vergessen, werden sie von ihren Eltern daran erinnert. Katharina dagegen sagt, das müsse man gar nicht. Die Kinder würden es früher oder später ohnehin machen, wenn man ihnen Höflichkeit vorlebt. Bei ihrem Sohn hat das ganz wunderbar funktioniert. Was sagt ihr? Mehr dazu heute im Blog!

Twitter

Pinterest